Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Semestereröffnungsvortrag von Bundesbankvizedirektor Stark mit Verleihung zweier Hochschulmedaillen

20.11.2003 - (idw) Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

Am Donnerstag, den 20. November 2003, findet um 19.30 Uhr in der Aula der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer die feierliche Eröffnung des akademischen Wintersemesters 2003/2004 statt.

Bereits am 3. November 2003 wurde der Lehrbetrieb des neuen Semesters für 571 Hörerinnen und Hörer aufgenommen. Traditionell wird in einer der ersten Semesterwochen eine anerkannte Persönlichkeit aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft oder Rechtsprechung zum feierlichen Semestereröffnungsvortrag als Vortragsredner eingeladen. Dieses Semester freut sich die DHV Speyer, mit dem Vizepräsidenten der Deutschen Bundesbank, Dr. Jürgen Stark einen sehr renommierten Redner gewonnen zu haben. Der Titel seines Vortrages lautet "Von Maastricht zur Verfassung einer erweiterten EU - Zur Entwicklung der Europäischen Währungsverfassung".

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt der Rektor der Hochschule Herrn Regierungsdirektor Jürgen Gratz und Herrn Richter am Oberlandesgericht Jürgen Maruhn durch die Verleihung der Hochschulmedaille für ihre außerordentlichen Verdienste um die DHV Speyer.

Seit 1987 obliegt Gratz an der DHV Speyer die Ausbildung der Referendarinnen und Referendare aus Baden-Württemberg. Als langjähriges Mitglied des Senats der Hochschule hat er sich immer wieder mit konstruktiven Beiträgen an der Weiterentwicklung der Hochschule beteiligt. Besondere Verdienste hat sich Gratz bei der Umsetzung der neuen Juristenausbildung in die baden-württembergische Justizausbildungs- und Prüfungsordnung erworben. Ihm ist zu u.a. verdanken, dass die Integration des Speyer-Semesters in die neue baden-württembergische Juristenausbildung hervorragend gelungen ist.

Jürgen Maruhn ist seit über 15 Jahren ununterbrochen als Lehrbeauftragter an der DHV Speyer tätig. Seine Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Rechtsinformatik sind ein wichtiger Bestandteil der Speyerer Lehre. Als JURIS-Beauftragter für die ganze hessische ordentliche Gerichtsbarkeit gilt er als ausgewiesener Experte der Rechtsinformatik. Seit vielen Jahren hat Maruhn einen festen und unverzichtbaren Platz in dem Bemühen der DHV Speyer, den Studierenden in aktuel-les und praxisbezogenes Lehrveranstaltungsprogramm im Bereich "Informationstechnologie" anzubieten.
uniprotokolle > Nachrichten > Semestereröffnungsvortrag von Bundesbankvizedirektor Stark mit Verleihung zweier Hochschulmedaillen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/25902/">Semestereröffnungsvortrag von Bundesbankvizedirektor Stark mit Verleihung zweier Hochschulmedaillen </a>