Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Per Mausclick am Stau vorbei

22.11.2003 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Billing-Preis für wissenschaftliches Rechnen 2003 geht an Entwickler von OLSIM, einem online Stau-Informationssystem für Autofahrer

Für die Entwicklung eines weltweit bisher einmaligen Software-Systems, mit dem der Verkehr auf den Autobahnen in ganz Nordrhein-Westfalen (NRW) erfasst und zuverlässig vorhergesagt werden kann, erhalten Roland Chrobok, Sigurdur F. Hafstein und Andreas Pottmeier vom Lehrstuhl "Physik von Transport und Verkehr" der Universität Duisburg-Essen den mit insgesamt 3.000 Euro dotierten diesjährigen Heinz-Billing Preis. "OLSIM" (Online Simulation) zeigt unter www.autobahn.nrw.de nicht nur die aktuellen Verkehrslage, sondern auch ihre voraussichtliche Entwicklung in den nächsten 30- bzw. 60-Minuten. Autofahrer können damit noch vor Fahrtantritt ihre geplante Route überprüfen, gegebenenfalls verändern oder auf Bus oder Bahn umsteigen. OLSIM ist seit März 2003 erfolgreich im Betrieb und registriert pro Tag bis zu 200.000 Zugriffe. In die Endrunde der Billing-Preis-Verleihung kamen auch Thomas Hahn vom Max-Planck-Institut für Physik in Garching mit seinem Programmpaket zur Berechnung von Feynman-Diagrammen in der Elementarteilchenphysik sowie Axel Arnold, Bernward A. Mann, Hanjo Limbach und Christian Holm aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz mit ihrem Software-Paket "ESPResSo" zur Simulation von weicher Materie.
uniprotokolle > Nachrichten > Per Mausclick am Stau vorbei

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26002/">Per Mausclick am Stau vorbei </a>