Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Vortragsreihe: "In medias res: Herausforderung Informationsgesellschaft"

25.11.2003 - (idw) Universität Trier

Das Thema: "Was ist neu an der New Economy? Die empirischen Gesetze der Netzwerkökonomie"

Die öffentliche Vortragsreihe der Universität Trier im Wintersemester 2003/2004 "In medias res: Herausforderung Informationsgesellschaft" wird fortgesetzt am Dienstag, 25. November 2003 (18:00 Uhr c.t. in Hörsaal 10, E-Gebäude) mit dem Vortrag von Prof. Dr. Rolf Weiber, Universität Trier zum Thema "Was ist neu an der New Economy? Die empirischen Gesetze der Netzwerkökonomie".

Der Vortrag zeigt auf, dass durch die Informationstechnik Entwicklungen angestoßen werden, die nicht als kurzfristige Phänomene anzusehen sind, sondern empirische Gesetzmäßigkeiten darstellen, die die Art und Weise der Erzielung technischen Fortschritts grundlegend verändern. Es wird verdeutlicht, dass aus diesen Technikgesetzen neue ökonomische Spielregeln resultieren, die mit der sog. Netzwerkökonomie eine neue Wirtschaftsform beschreiben.

Pressestelle der Universität Trier
Heidi Neyses
Tel.: 0651-201/4238
Fax: 0651-201/4247
uniprotokolle > Nachrichten > Vortragsreihe: "In medias res: Herausforderung Informationsgesellschaft"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26097/">Vortragsreihe: "In medias res: Herausforderung Informationsgesellschaft" </a>