Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

3. Ball des Sports der Deutschen Sporthochschule Köln

29.11.2003 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Live-Musik, Akrobatik, Jonglage, Sportlerehrung und mehr ...

Morgen geht der Ball des Sports der Deutschen Sporthochschule Köln in seine dritte Runde. Rund 600 Gäste erwartet im festlichen Ambiente der Kölner Flora ein buntes Programm aus Live-Musik, Jonglage, Akrobatik und Comedy.
Ein weiterer Höhepunkt wird die Ehrung der in diesem Jahr erfolgreichen Sportler der Sporthochschule sein. Gleich zwei Deutsche Meistertitel gab's im August für die Mehrkämpfer des Leichtathletikteams der Deutschen Sporthochschule. Matthias Spahn gewann den Einzeltitel und konnte sich auch zusammen mit seinen Teamkollegen Kenny Beele und Mark Schumacher über den Mannschaftstitel freuen.
Seit Sommer 2003 gibt's an der SpoHo wieder einen Weltrekordler. Sportstudent Wojtek Czyz stellt mit 5,85 m einen neuen Weltrekord im Weitsprung für Beinamputierte auf. Erstaunlich daran: Wojtek ist erst seit einem Jahr im leichtathletischen Leistungssport zu Hause. Vor seiner sportunfallbedingten Behinderung war er Fußballspieler mit Ambitionen auf einen Profivertrag. Neben seinem Sportstudium trainiert er nun beim Leichtathletikteam der Sporthochschule - betreut von SpoHo-Dozent Norbert Stein.
Die Ehrung wird vorgenommen vom Rektor der Sporthochschule, Professor Walter Tokarski.

Zuvor (ca. 22:15 Uhr) lädt die DSHS die Vertreter der Presse zu einem Pressegespräch in die Bierbar der Flora ein.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.
uniprotokolle > Nachrichten > 3. Ball des Sports der Deutschen Sporthochschule Köln

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26425/">3. Ball des Sports der Deutschen Sporthochschule Köln </a>