Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Preisrätsel: Wie fit sind Sie in Chemie?

02.12.2003 - (idw) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

"Wie fit sind Sie in Chemie?" - Das wollen die Chemiker der Universität Bonn zum Abschluss des Jahres der Chemie von den Bonner Bürgern wissen. Sie laden ein zu einem Preisrätsel rund um die Wissenschaft von Stoffen, Elementen und ihrer Umwandlung. Insgesamt 16 zum Teil recht anspruchsvolle Fragen gilt es zu beantworten.

Und das wird gefragt: Woraus bestehen CDs, was ist Kautschuk und wer steht eigentlich auf dem Sockel vor der "Alten Chemie" in Poppelsdorf? Viele Fragen sind gar nicht so einfach zu beantworten, geben selbst die Experten zu. "Stöbern Sie im Internet oder besuchen Sie unsere Bibliotheken!" rät darum Professor Dr. Klaus Wandelt, der Koordinator der Bonner Beiträge zum bundesweiten Aktionsjahr.

Je mehr richtige Lösungen die Einsender vorweisen können, desto größer ist ihre Chance, einen von über 100 wertvollen Preisen zu gewinnen. So gibt es chemische Experimentierkästen und edle Sachbücher zu gewinnen, aber auch Artikel mit dem Signet der Universität locken. Bis zum 15. Dezember müssen alle Antworten bei Professor Wandelt eingetroffen sein.

Wer teilnehmen möchte, findet weitere Informationen in einem Faltblatt, das in der Stadt, in der Universität und auch am Dies academicus (3. Dezember) verteilt wird. Weitere Informationen über das Jahr der Chemie und die Möglichkeit, online am Rätsel teilzunehmen, gibt es unter: http://www.chemie2003.uni-bonn.de.


Ansprechpartner:
Professor Dr. Klaus Wandelt
Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-2654
E-Mail: k.wandelt@uni-bonn.de
uniprotokolle > Nachrichten > Preisrätsel: Wie fit sind Sie in Chemie?

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26510/">Preisrätsel: Wie fit sind Sie in Chemie? </a>