Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Pressegespräch zur 3. Bonner Wissenschaftsnacht

11.06.2002 - (idw) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Im letzten Jahr kamen 25.000 Besucher, in diesem Jahr könnten es dank vieler zusätzlicher Attraktionen noch mehr werden: Die 3. Bonner Wissenschaftsnacht am Freitag, 5. Juli, lockt unter dem Motto "WeltOffen" mit Wissenschaft zum Erleben und Mitmachen und einem reizvollen kulturellen Rahmenprogramm. Im und ums Hauptgebäude der Universität Bonn dreht sich an diesem Tag von 19 Uhr bis tief in die Nacht alles rund um die Faszination des Forschens und Entdeckens. Den fachlichen Schwerpunkt bilden die Geowissenschaften.

Wir laden alle interessierten Journalistinnen und Journalisten ein, im Rahmen eines Pressegesprächs am Donnerstag, 20. Juni 2002 um 11 Uhr im Universitäts-Hauptgebäude, Senatssaal (1. OG) mehr über die Wissenschaftsnacht 2002 zu erfahren.
uniprotokolle > Nachrichten > Pressegespräch zur 3. Bonner Wissenschaftsnacht

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/2668/">Pressegespräch zur 3. Bonner Wissenschaftsnacht </a>