Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Indische Master-Studenten zu Gast an der TU Darmstadt

11.12.2003 - (idw) Technische Universität Darmstadt

80 indische Master-Studenten und -Studentinnen erwartet die TU Darmstadt vom 12. bis 14. Dezember 2003 als Gäste in Darmstadt. Sie sind Teilnehmer am Austauschprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) mit den Indian Institutes of Technology (IIT). Das seit mehreren Jahren laufende Programm ermöglicht den indischen Studierenden, die in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren aufgrund ihrer exzellenten Leistungen ausgewählt worden sind, einen neunmonatigen Aufenthalt an einer der deutschen Partner-Universitäten; neben Darmstadt sind dies Berlin, Aachen, Stuttgart, Dresden und Karlsruhe. In dieser Zeit fertigen sie - betreut von den deutschen Wissenschaftlern - ihre Master-Abschlussarbeit an und kehren dann nach Indien zurück.
Das jährlich stattfindende Treffen aller Stipendiaten an einer der deutschen Programmuniversitäten dient dem Erfahrungsaustausch zwischen den Studierenden und ihren deutschen Betreuern. Neben eher praktischen Fragen geht es auch um die kulturellen Unterschiede zwischen ihrem Heimatland und dem Gastland Deutschland, in dem sich die indischen Gäste in der Regel gut aufgenommen und betreut fühlen.
Wann: Freitag, 12. Dezember, bis Sonntag, 14. Dezember 2003
Wo: Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD), Fraunhofer Str. 5, 64283 Darmstadt, Raum Herzog
Ansprechpartnerin: Ulla Nothnagel, TUD-Referat für Außenbeziehungen und Wissenstransfer, Tel. 16 3911
S.G. 10.12.2003
uniprotokolle > Nachrichten > Indische Master-Studenten zu Gast an der TU Darmstadt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/26962/">Indische Master-Studenten zu Gast an der TU Darmstadt </a>