Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Welfenlab Competition 2003

13.12.2003 - (idw) Universität Hannover

Niedersächsischer Informatikwettbewerb für Schüler und Schülerinnen

Bereits zum dritten Mal lädt das Fachgebiet Graphische Datenverarbeitung des Instituts für Angewandte Systeme niedersächsische Schüler und Schülerinnen zur "Welfenlab Competition 2003", einem Informatikwettbewerb, ein. Der Anmeldeschluss für diesen Wettbewerb ist der 20. Dezember 2003. Danach haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zum 15. Februar 2004 Zeit, ihre Ergebnisse zu erarbeiten. Unter www.gdv.uni-hannover.de (Button Schulen / Competion 03) finden sich Unterlagen und Anmeldeformulare.
Bei der "Welfenlab Competition 2003" geht es diesmal um ein spannendes 3-dimensionales geometrisches Problem, das mit verknoteten Raumkurven zu tun hat. Probleme in diesem Themenbereich sind reizvoll, weil sie zwar oft für den Laien leicht verständlich und anschaulich darstellbar sind, aber dennoch auch mit den Mitteln der modernsten Forschung und Nutzung der schnellsten Rechner meist nur teilweise gelöst werden können. Wie beim gordischen Knoten soll es beim Wettbewerb trotzdem nicht zugehen: Köpfchen ist gefragt statt roher Gewalt. Denn diese Verknotungsprobleme sind nicht nur geometrisch interessant, sondern sie sind auch wichtig zur Klärung von grundlegenden Fragen der räumlichen Strukturen bei der Verkettung von Makromolekülen. Diese Fragestellungen sind entscheidend in der modernen Mikrobiologie und Biotechnologie.
Die Organisation dieses Wettbewerbs ist am Fachgebiet Graphische Datenverarbeitung ein Teil der Arbeit zur Förderung von begabten Schülern und Schülerinnen im Bereich der Informatik. Hierzu gehören insbesondere die Aktivitäten der "Ada Lovelace´s Urenkelinnen Initiative", einer Initiative von Studentinnen, die sich, unter der Leitung von Prof. Franz-Erich Wolter, der Förderung von Schülerinnen in der Informatik auf die Fahnen geschrieben hat. Zum "Welfenlab Competition 2003" sind jedoch ausdrücklich auch Jungen eingeladen.

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Prof. Franz-Erich Wolter vom Fachgebiet Graphische Datenverarbeitung des Instituts für Angewandte Systeme unter 0511/762-3299 gern zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Welfenlab Competition 2003

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27099/">Welfenlab Competition 2003 </a>