Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Philips Vordiplom-Preis an Studenten der TU Dresden

16.12.2003 - (idw) Technische Universität Dresden

Am 18. Dezember 2003 verleiht Philips den Vordiplom-Preis an die vier besten von insgesamt 64 Vordiplomanden im Studiengang Elektrotechnik der Technischen Universität Dresden. Die Auszeichnung in Höhe von insgesamt 2.500 Euro geht in diesem Jahr an Johannes Partzsch, Tobias Zaiczek, Guang Rao und Karsten Georgi.

Die ausgezeichneten Studenten werden gleichzeitig in ein Philips Netzwerk aufgenommen und bis zum Studienende intensiv von Philips betreut und gefördert. Die Studierenden können frühzeitig das Unternehmen kennen lernen und langfristige Kontakte aufbauen, beispielsweise durch Praktika oder Diplomarbeiten.

Die hervorragenden Studienbedingungen und die qualifizierte Ausbildung von Elektrotechnikern an der TUD sind nach Angaben des Unternehmens Gründe, den Vordiplompreis an Studenten der TUD zu verleihen.

Die Preisverleihung findet in der Vorlesung "Elektronische Bauelemente" von Professor Schröter im Schönfeld Hörsaal, Barkhausen-Bau, um 12.30 Uhr, statt. Übergeben wird der Preis von Herrn Gerhard Krohn, Forschungslabor Hamburg.

Informationen für Journalisten: Frank Suntinger, Philips Deutschland, Tel. 04o 2899-2209, E-Mail: frank.suntinger@philips.com
uniprotokolle > Nachrichten > Philips Vordiplom-Preis an Studenten der TU Dresden

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27178/">Philips Vordiplom-Preis an Studenten der TU Dresden </a>