Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Forum Forschung: Schöne neue Nano-Welt

18.12.2003 - (idw) Universität Duisburg-Essen

Eine Reise in kleinste Dimensionen bietet die neue Ausgabe des Wissenschaftsmagazins "Forum Forschung". Das 100 Seiten starke kostenlose Heft ist der Nanotechnologie gewidmet. Sie zählt zu den herausragenden Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts, sie hat riesige Entwicklungspotenziale und gilt als Wachstumsmotor.


Bei der Erforschung winzigster Systeme und Strukturen ist die Uni Duisburg-Essen ganz groß. Sie verfügt über exzellente Wissenschaftler, die interdisziplinär unter anderem in vier Sonderforschungsbereichen und zwei Graduiertenkollegs arbeiten.

Im neuen "Forum Forschung" stellen 29 Duisburger und Essener Autoren aus der Chemie, Physik, Medizin, der Elektrotechnik und dem Maschinenbau ihre Entwicklungen und Forschungsbereiche vor und werfen einen visionären Blick auf das, was die Nanotechnogie für unseren Alltag einmal bedeuten könnte. In den Beiträgen geht es unter anderem um neuartige Beschichtungen, Partikelherstellung, Nanomaterialien, Mikrochips und Halbleiter, Mikroskopie, Biochips, um künstliche Atome und winzigste Magnete, Nanokapseln, Prozessortechnik sowie um synthetische Werkstoffe.

Auch aus dem Sonderforschungsbereich mit dem stärksten Nano-Bezg, "Nano-Partikel aus der Gasphase: Entstehung, Struktur, Eigenschaften", wird berichtet. Zwei Gastautoren aus der Industrie befassen sich außerdem mit der Nanotechnologie als Wirtschaftsfaktor.

Das Magazin kann bezogen werden über die Transferstelle am Campus Duisburg, Tel. 0203/379-2751, transferstelle@uni-duisburg.de. Es steht als PDF-Dokument auch im Internet.
uniprotokolle > Nachrichten > Forum Forschung: Schöne neue Nano-Welt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27280/">Forum Forschung: Schöne neue Nano-Welt </a>