Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Neuartige Zigarettenverpackung erhält Förderpreis der deutschen Verpackungsindustrie

18.12.2003 - (idw) Fachhochschule Trier

Student der FH Trier erfolgreich beim Deutschen Verpackungswettbewerb 2003 - Daniel Donath erhielt den Förderpreis für seine neuartige Zigarettenverpackung.


Entnahme der integrierten Streichholzschachtel aus einer Zigarettenverpackung Daniel Donath studiert Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Trier. Dort entwickelte er im Rahmen eines von Professor Anita Burgard betreuten Semesterprojektes im Fach Design/Körper/Raum eine innovative Zigarettenverpackung mit integrierter Streichholzschachtel. Diese bietet Rauchern einen echten Zusatznutzen, der lediglich durch eine Abänderung des Inneneinsatzes ermöglicht wird. Die ebenso einfache wie effiziente Idee trägt der Tatsache Rechnung, dass Streichhölzer und Feuerzeug oftmals nicht zur Hand sind. Die Streichholzschachtel bietet zudem zusätzliche Werbefläche für den Zigarettenhersteller.

Daniel Donath erhielt für seine überzeugende Arbeit den Förderpreis für den Nachwuchs.

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten. Zeichen: 1.114, Wörter: 125.

Ansprechpartnerin:
Dr. Adelheid Ehmke
Präsidentin
Fachhochschule Trier
Tel. 0651 / 8103 - 445
uniprotokolle > Nachrichten > Neuartige Zigarettenverpackung erhält Förderpreis der deutschen Verpackungsindustrie

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27291/">Neuartige Zigarettenverpackung erhält Förderpreis der deutschen Verpackungsindustrie </a>