Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 2. August 2014 

Bislang einmalig: Bewegungswissenschaften im Web - Lehrbuch und Internet integriert

19.12.2003 - (idw) Universität Paderborn

In Deutschland eine bislang einmalige Kombination: Bewegungswissenschaft auch im Web - Sportwissenschaftler der Universität Paderborn integrieren Lehrbuch und Internet - Mit innovativen Ideen zum Studienabschluss unter www.sportwissenschaft-akademie.de

Kontakt für die Medien: Prof. Dr. Norbert Olivier, Universität Paderborn, Department für Sport und Gesundheit, Bewegungs- und Trainingswissenschaft, Tel: 05251-60-5300, bewtrain@hrz.upb.de, http://www.dsg.upb.de.


Sportstudentinnen und Sportstudenten können bewegungswissenschaftliche Grundlagen jetzt auch über das Internet erlernen. Entwickelt wurde das in Deutschland bislang einmalige Projekt durch Prof. Dr. Norbert Olivier vom Department für Sport und Gesundheit der Universität Paderborn und Prof. Dr. Ulrike Rockmann von der Universität Oldenburg.

Die beiden Wissenschaftler kombinieren ihre Kompetenz in der Sportwissenschaft und der Informatik. Rockmann ist außerdem an der Entwicklung von DIN-Normen für e-Learning-Produkte beteiligt. Beide haben mit den "Grundlagen der Bewegungswissenschaft und -lehre" eine Kombination von Lehrbuch und Online-Kurs entwickelt: Genannt wird das Projekt "ILIS": Internet-Lehrbuch-Integration in der Sportwissenschaft (Internet: www.sportwissenschaft-akademie.de). Für weitere Lehrbücher und Online-Kurse arbeiten sie mit namhaften Sportwissenschaftlern aus Deutschland, England und der Schweiz zusammen.

Das Konzept von Olivier und Rockmann funktioniert folgendermaßen: Die Online-Kurse werden den Lernenden über ein Serversystem zur Verfügung gestellt. Alles, was dazu benötigt wird, ist ein Computer mit Internetzugang. Um die integrierten Videosequenzen und Animationen anschauen und die Simulationen nutzen zu können, ist lediglich die Installation so genannter PlugIns (Quicktime und Shockwave) notwendig. Der Kurs kann gegen eine Gebühr über das Internet bestellt werden. Die Orientierung am Markt stellt die Nachhaltigkeit des Projekts sicher.

Lernkontrollen finden durch Multiple-Choice- und Lückentextfragen statt. "Dabei fördern Verweise zu den entsprechenden Buch- bzw. Internetseiten den Lernprozess", erklärt Rockmann. In Lerngruppen können gemeinsam mit dem Lehrenden offene Fragen analysiert und bewertet werden. Kommunikationsforen im Internet ermöglichen inhaltliche Diskussionen und aktuellen Gedankenaustausch auch über große Entfernungen. "Dabei achten wir auf die ständige Aktualisierung der Internet-Materialien", hebt Rockmann hervor.

An der Paderborner Uni begann das Lernmodell im Wintersemester 2001/2002. Seitdem wird der Online-Kurs in einer vorlesungsbegleitenden Lehrveranstaltung eingesetzt und von einem Tutor betreut. Nachdem nun entsprechende Erfahrungen vorliegen, kann das Konzept jetzt als Modell auch anderen Hochschulen zur Verfügung gestellt werden.

Die Teilnehmerzahlen sind steigend, zurzeit sind es 50 Studenten. "Die Zahl verdeutlicht das studentische Interesse an unserem Angebot", freut sich Olivier. "Wir bieten nicht nur attraktive Lernformen, sondern können so auch die personellen Ressourcen besser nutzen." Andernfalls sei der an der Uni Paderborn geplante Bachelor- und Master-Studiengang der Sportwissenschaft durch den Bereich Bewegungs- und Trainingswissenschaft kaum realisierbar. Zur Durchführung des Projektes stellte die Universität im Rahmen der "Studienreform 2000plus" finanzielle Mittel zur Verfügung.

Wer mehr wissen möchte, kann sich gern an die Hochschule wenden: Kontakt: Prof. Dr. Norbert Olivier, Universität Paderborn, Department für Sport und Gesundheit, Bewegungs- und Trainingswissenschaft, Tel: 05251-60-5300, bewtrain@hrz.upb.de, http://www.dsg.upb.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Bislang einmalig: Bewegungswissenschaften im Web - Lehrbuch und Internet integriert

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27345/">Bislang einmalig: Bewegungswissenschaften im Web - Lehrbuch und Internet integriert </a>