Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Die größte kosmische Gravitationslinse

19.12.2003 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Neuer Rekordhalter mit deutscher Beteiligung entdeckt

Eine internationale Forschergruppe aus Japan, den USA und dem Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg hat mit Hilfe des Sloan Digital Sky Surwey (SDSS) die mit Abstand größte Gravitationslinse entdeckt. Es handelt sich um einen Galaxienhaufen, der von einem weit hinter ihm liegenden Quasar vier getrennte Bilder erzeugt (Nature, 18./25. Dezember 2003).
uniprotokolle > Nachrichten > Die größte kosmische Gravitationslinse

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27358/">Die größte kosmische Gravitationslinse </a>