Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Kunst und Gärten der RUB: Öffnungszeiten während der Feiertage

20.12.2003 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 19.12.2003
Nr. 393


Für Kunstliebhaber und Botanikfreunde
Öffnungszeiten während der Feiertage
RUB-Kunstsammlungen und Botanischer Garten


Wer nach der Weihnachtsgans Bewegung braucht oder wer seine Sinne durch Kunst befriedigen mag, dem seien der Botanische Garten und die Kunstsammlungen der RUB ans Herz gelegt: Ein langer Spaziergang im hoffentlich verschneiten Botanischen Garten oder der Besuch der Kunstsammlungen der Ruhr Universität bereichern das Festtagsprogramm zusätzlich. Kunstgenuss und Naturerlebnis - zu denen die RUB herzlich einlädt - sind wie immer kostenlos. Im Unterschied zu den normalen Öffnungszeiten hier die vorgesehene Feiertagsregelung:

Botanischer Garten

Der Botanische Garten der RUB bleibt Heiligabend und Silvester geschlossen. An allen anderen Tagen ist er geöffnet, und zwar von 9.00 - 16.00 Uhr. Die Gewächshäuser können jeweils in der Zeit von 9.00 - 13.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr besichtigt werden.

Kunstsammlungen der RUB

Die Kunstsammlungen sind am 24. und 31.Dezember geschlossen. Am Ersten und Zweiten Weihnachtstag und an Neujahr öffnen Sie für Kunstliebhaber in der Zeit von 10.00 - 18.00 Uhr ihre Pforten. An den anderen Tagen gelten die normalen Öffnungszeiten.

Situation Kunst (Bochum Weitmar)

Die Sammlung "Situation Kunst" in Bochum Weitmar bleibt über die Feiertage geschlossen und öffnet erst wieder Samstag, den 3. Januar 2004.

Die Ruhr-Universität Bochum wünscht ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr! Bon Noël, Feliz Navidad, Seasons Greetings!
uniprotokolle > Nachrichten > Kunst und Gärten der RUB: Öffnungszeiten während der Feiertage

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27420/">Kunst und Gärten der RUB: Öffnungszeiten während der Feiertage </a>