Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Abschluss der Ringvorlesung Ethik

20.12.2003 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Ralf-Rüdiger Sommer aus dem Fachbereich Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik der FH Lausitz findet die Ringvorlesung Ethik der Hochschule am Mittwoch, dem 14. Januar 2004, am Studienort Cottbus ihren Abschluss.

Prof. Sommer spricht um 19 Uhr im Konzertsaal im Gebäude 7 zum Thema: Die Verantwortung des Architekten - Architektursprache im Spiegelbild historisch gewachsener Bedürfnisse und Verhaltensweisen.

Alles, was Architekten tun, ist dem Geschmacksurteil unterworfen. Das betrifft besonders die zu gestaltenden städtebaulichen und architektonischen Räume, die den Entfaltungsbedürfnissen der Menschen Rechnung tragen sollen. Diese Räume sind aber aus der gewachsenen baulich-räumlichen Struktur herzuleiten, aus der das Geschmacksurteil erst entstanden ist. Es ist also die Verantwortung der Architekten, Räume im Spannungsfeld von Historizität und Innovation zu gestalten, geschichtlich geprägte Verhaltensweisen im Neuen aufzunehmen.
uniprotokolle > Nachrichten > Abschluss der Ringvorlesung Ethik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27438/">Abschluss der Ringvorlesung Ethik </a>