Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft beruft TUD-Wissenschaftler in Int. Expertenkommission

13.03.2014 - (idw) Technische Universität Dresden

Der Dresdner Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hans Vorländer ist vom Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft in die Internationale Expertenkommission für das Elitenetzwerk Bayern berufen worden. Das Elitenetzwerk Bayern fördert besonders begabte Studierende und Nachwuchswissenschaftler an den Bayerischen Hochschulen und umfasst zurzeit mehr als 3.000 Mitglieder. In dem Elitenetzwerk sind Elitestudiengänge, Internationale Doktorandenkollegs und, seit 2013 im Aufbau, Internationale Nachwuchsforschergruppen für Postdoktoranden miteinander verbunden.
Die Internationale Expertenkommission evaluiert diese Maßnahmen des Elitenetzwerks und wählt neue Studiengänge, Internationale Doktorandenkollegs sowie Internationale Nachwuchsforschergruppen aus.

Informationen für Journalisten:
Prof. Dr. Hans Vorländer
Tel. 0351 463-35812
Hans.Vorlaender@tu-dresden.de
uniprotokolle > Nachrichten > Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft beruft TUD-Wissenschaftler in Int. Expertenkommission
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274460/">Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft beruft TUD-Wissenschaftler in Int. Expertenkommission </a>