Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

18. Auflage des Fußballturniers European Ivy League der HHL vom 25.-27. April 2014

18.03.2014 - (idw) HHL Leipzig Graduate School of Management

Bewerbungen bis zum 1. April 2014 erhalten Early-Bird-Rabatt / Neu: Diskussionsrunde mit Experten aus dem Profi-Fußball und der Wirtschaft Da kicken sie wieder: Die Studenten führender Wirtschaftshochschulen aus ganz Europa treten nicht nur akademisch gegeneinander an, sondern einmal im Jahr auch auf dem Rasen. Vom 25. bis 27. April 2014 geht es bei der 18. Auflage der European Ivy League (EIL) in Leipzig um jedes Tor. Das Motto von Europas größtem von Studenten organisiertem Fußballturnier lautet in diesem Jahr Business meets Soccer. Die Kicker und Cheerleader unter den BWLern sowie alle anderen Interessierten können sich ab sofort bewerben unter www.hhl-students.de/ivy-league. Noch bis zum 1. April gilt der Early-Bird-Discount (44 für das All-Inclusive-Package anstatt 49).

Ein Hochschulturnier mit Tradition

Jährlich organisieren die Studenten der HHL Leipzig Graduate School of Management das traditionsreiche Turnier. Die Ivy League gehört einfach zur HHL dazu, sagt David Füßer, Student im Master of Science-Programm und Verantwortlicher des diesjährigen Events. Bereits seit 1997 findet die EIL statt und ist seit ihrer Gründung stetig gewachsen, in den letzten Jahren gar mit einer Rekordteilnahme von 360 Teilnehmern. Für die Alumni der HHL ist das Turnier eine willkommene Einladung, an ihre ehemalige Hochschule zurückzukehren und Kontakte zu knüpfen. Neben dem Fußballturnier ist dieses Jahr zum ersten Mal eine Diskussionsrunde mit hochkarätigen Experten aus dem Profi-Fußball und der Wirtschaft geplant. Nicht zuletzt gehören Networking und Gelegenheiten zum Feiern zum Programm.

Weitere Informationen finden sich unter http://www.hhl-students.de/ivy-league. Die neuesten Nachrichten zur EIL stehen zudem auf der Facebook-Fanpage zur European Ivy League https://www.facebook.com/EuropeanIvyLeague.

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der traditionsreichsten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Im Masters in Management-Ranking 2013 der Financial Times steht das Vollzeit-M.Sc.-Programm der HHL weltweit auf Platz 9, das Part-time MBA-Programm kommt innerhalb des Executive MBA-Ranking 2013 der Financial Times auf den weltweit 69. Rang. Das internationale Medium platziert die HHL zudem international auf Platz 1 hinsichtlich der inhaltlichen Fokussierung auf Entrepreneurship. Erst vor wenigen Monaten hat der Stifterverband die HHL als eine der führenden Gründerhochschulen in Deutschland ausgezeichnet. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. http://www.hhl.de Weitere Informationen:http://www.hhl-students.de/ivy-leaguehttps://www.facebook.com/EuropeanIvyLeaguehttp://www.hhl.de
uniprotokolle > Nachrichten > 18. Auflage des Fußballturniers European Ivy League der HHL vom 25.-27. April 2014
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274721/">18. Auflage des Fußballturniers European Ivy League der HHL vom 25.-27. April 2014 </a>