Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. Dezember 2017 

Präsident José Manuel Barroso spricht an der Heinrich-Heine-Universität

18.03.2014 - (idw) Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Der Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, ist am 4. April 2014 an der Heinrich-Heine-Universität zu Gast. Um 17.15 Uhr wird er zum Thema Europes choices and challenges! zu Studierenden und Bürgerinnen und Bürgern der Stadt sprechen. Die Veranstaltung in englischer Sprache findet in Hörsaal 3 D (Gebäude 23.01) statt, interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.hhu.de/barroso erforderlich.
Prof. Dr. Dr. H. Michael Piper erklärte, er sei froh, den EU-Kommissionspräsidenten an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf begrüßen zu können: Gerade angesichts der derzeitigen politi-schen Lage Europas freuen wir uns sehr, mit einem der wichtigsten europäischen Politiker über hoch aktuelle Themen der Zeit zu disku-tieren.
An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf haben prominente Vor-träge zum Thema Europa Tradition. Nach Joschka Fischer und Hans-Dietrich Genscher begrüßt die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit José Manuel Barroso einen führenden europäischen Staatsmann.

Hinweis für die Redaktionen: Angehörige Ihrer Redaktion sind zur Berichterstattung über die Rede herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich unbedingt auch über www.hhu.de/barroso an.
Ihre Fragen an Präsident Barroso können Sie im Vorgang zur Veranstaltung bei einer Pressekonferenz, zu der wir noch gesondert einladen werden, stellen.
uniprotokolle > Nachrichten > Präsident José Manuel Barroso spricht an der Heinrich-Heine-Universität
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274724/">Präsident José Manuel Barroso spricht an der Heinrich-Heine-Universität </a>