Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Lernen in Bewegung mit »HOPSCOTCH« Wissen »erhüpfen«

20.03.2014 - (idw) Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Vom 25. bis 29. März 2014 präsentiert das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT auf Europas größter Bildungsmesse Didacta in Stuttgart sein Lern-Bewegungs-Konzept »HOPSCOTCH«. »Wofür steht die Abkürzung »mp3«? Wer war maßgeblich an der Entwicklung des mp3-Standards beteiligt?«, »Wie heißt die Schallart, die wir als Vibration wahrnehmen?« Diese und viele weitere Fragen warten darauf, von den Messebesuchern hüpfend beantwortet zu werden. Am Stand der Medien für Lehrpläne und Bildungsstandards GmbH (MedienLB) zeigt das Fraunhofer IDMT, wie man mit »HOPSCOTCH« hüpfend sein Wissen rund um das Thema Hören und Musikkompression erweitern kann.

Die MedienLB ist der Deutschlands größter Hersteller von Unterrichtsfilmen mit interaktiven Materialien und stellt auf der Bildungsmesse verschiedene Ansätze für das Lernen mit digitalen Medien vor. Unter anderem wird auch die neueste Unterrichts-DVD zum Thema mp3 präsentiert. Mit dem Lern-Bewegungs-Konzept »HOPSCOTCH« kann das Erlernen von Faktenwissen zum selben Thema unterstützt werden.

Wie das funktioniert? Dr. Martina Lucht, Entwicklerin des »HOPSCOTCH«-Konzepts, erklärt das Prinzip: »Wir erleichtern den Schülern die Vermittlung von Lehrinhalten, indem wir ihren Bewegungsdrang ausnutzen. Wer lernt schon gerne stundenlang Vokabeln oder übt Kopfrechnen am Schreibtisch? Bei »HOPSCOTCH« werden die Schüler dazu animiert, die Lösung von Aufgaben über verschiedene Felder einer Matte einzutippen oder zu hüpfen. Durch die gezielte Kombination von Körperbewegung und spielerischen Elementen fördern wir so das nachhaltige Lernen.«

Zur Didacta wurden ganz bewusst Fragestellungen zum Thema mp3 und Hören in HOPSCOTCH umgesetzt, um zu zeigen, dass man auch komplexe biologische und mathematische Inhalte mit dem Fraunhofer-Lern-Bewegungs-Konzept nachhaltig und mit viel Spaß vermitteln kann. »HOPSCOTCH« kann für die verschiedensten Altersgruppen vom Vorschulkind bis hin zum Erwachsenen und für ganz unterschiedliche Fächer und Themenschwerpunkte eingesetzt werden.

Besuchen Sie uns am Messestand der Medien LB in Halle 1, Stand 1B51, und erleben Sie, wie man mit dem Fraunhofer IDMT in Bewegung lernt! Weitere Informationen:http://s.fhg.de/SNm
uniprotokolle > Nachrichten > Lernen in Bewegung mit »HOPSCOTCH« Wissen »erhüpfen«
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274881/">Lernen in Bewegung mit »HOPSCOTCH« Wissen »erhüpfen« </a>