Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

NORDAKADEMIE Graduate School mit neuen Studienangeboten für Nicht-Ökonomen

20.03.2014 - (idw) Nordakademie - Hochschule der Wirtschaft

Hamburg, März 2014. Fundierte Management-Kenntnisse werden auch für Hochschulabsolventen, die keinen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss haben, immer wichtiger. Speziell für die Zielgruppe der Nicht-Ökonomen (z. B. Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen, Soziologen), die sich für Aufgaben im gehobenen Management qualifizieren wollen, hat die NORDAKADEMIE Graduate School in Hamburg einen berufsbegleitenden Masterstudiengang entwickelt, der bereits zum 15. Juni 2014 startet. Der Studiengang General Management (Master of Arts) vermittelt Hochschulabsolventen das fehlende kaufmännische Know-how sowie die Grundlagen der Personal- und Unternehmensführung. Ebenso wie bei den übrigen berufsbegleitenden Masterstudiengängen der NORDAKADEMIE Graduate School setzt das neue Programm auf die Kombination von E-Learning und Präsenzstudium. Dabei erhalten die Teilnehmer alle vorbereitenden Unterlagen zum Selbststudium auf einem iPad, das in den Studiengebühren enthalten ist. Damit können sie sich unabhängig vom Ort sei es zu Hause oder unterwegs auf die Präsenzphasen in der NORDAKADEMIE Graduate School im Hamburger Dockland vorbereiten.

Ein weiteres neues Studienangebot der NORDAKADEMIE Graduate School sind Zertifikatskurse, bei denen einzelne Module aus dem Weiterbildungskursangebot der Hochschule zu einem qualifizierenden Mini-Masterstudium gebündelt werden können. Auch diese wirtschaftswissenschaftliche Weiterbildung ist in erster Linie für Nicht-Ökonomen gedacht. Die Zertifikatskurse bieten Teilnehmern, die noch kein komplettes Masterstudium absolvieren wollen, die Möglichkeit, kaufmännisches Wissen zu erwerben, wobei die bei den einzelnen Kursen erworbenen Credit Points bei einem späteren Masterstudium angerechnet werden können. Angeboten werden folgende Kurse: Basiskurs Betriebswirtschaftslehre (20 Credit Points), Rechnungswesen (15 CP), Finanzmanagement (15 CP), Personalwirtschaft (15 CP) und Marketing (20 CP).

An der NORDAKADEMIE Graduate School besteht aber auch die Möglichkeit, mit einem einzelnen Modul zu starten und sich ganz gezielt, wirtschaftswissenschaftliches Know-how aus dem Bereich der Management-Grundlagen, wie z. B. allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Wirtschaftsrecht, Marketing oder Steuerlehre, anzueignen. Weitere Informationen:http://www.nordakademie-gs.de
uniprotokolle > Nachrichten > NORDAKADEMIE Graduate School mit neuen Studienangeboten für Nicht-Ökonomen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274902/">NORDAKADEMIE Graduate School mit neuen Studienangeboten für Nicht-Ökonomen </a>