Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Neue Vizepräsidentin an der Hochschule Rhein-Waal

20.03.2014 - (idw) Hochschule Rhein-Waal

Bibiana Kemner wird die neue Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung an der Hochschule Rhein-Waal. Die 50-jährige Juristin tritt am 1. Mai 2014 die Nachfolge von Dr. Martin Goch an. Kleve/Kamp-Lintfort, 20. März 2014: Bibiana Kemner ist im Februar 2014 vom Senat der Hochschule Rhein-Waal zur neuen Vizepräsidentin für die Wirtschafts- und Personalverwaltung gewählt worden. Die Referatsleiterin im Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF), die ehrenamtlich Richterin am Sozialgericht ist, übernimmt das Amt von Dr. Martin Goch als Leiterin der Hochschulverwaltung.

Frau Kemner freut sich auf die neue Aufgabe: Eine so junge und so dynamische Hochschule stellt eine besondere Herausforderung dar, die ich gerne annehme. Ein besonderes Anliegen ist mir dabei, die Verwaltungsorganisation zukunftsfest zu machen und die Hochschule sichtbar in der Region und der Hochschullandschaft Nordrhein-Westfalens zu verankern. Die Zusammenarbeit mit Hochschulen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studierenden sowie der Verwaltungsebene ist mir aus meiner langjährigen Tätigkeit im Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW sehr vertraut.

Auch die Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal, Professorin Dr. Marie-Louise Klotz, sieht der Zusammenarbeit mit dem neuen Präsidiumsmitglied mit Vorfreude entgegen: Wir sind glücklich, mit Bibiana Kemner eine kompetente Nachfolgerin für dieses Amt gefunden zu haben, die nicht nur Erfahrung im Arbeitsumfeld von Wissenschaft, Forschung und Lehre mitbringt, sondern auch die Begeisterung für das innovative, interdisziplinäre und internationale Konzept der Hochschule teilt.

Seit 1994 war Kemner in verschiedenen Positionen für das MIWF tätig, zuletzt als Ministerialrätin. Zusammen mit der Präsidentin, Professorin Dr. Marie-Louise Klotz, Herrn Professor Dr. Peter Scholz als Vizepräsident für Forschung und Entwicklung und Frau Professorin Dr. Anja Freifrau von Richthofen als Vizepräsidentin für Studium, Lehre und Weiterbildung bildet Kemner nun das Präsidium der Hochschule Rhein-Waal.

Die gebürtige Recklinghäuserin beendete 1989 ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach ihrem Referendariat im juristischen Vorbereitungsdienst war sie 1994 Richterin am Landgericht Dortmund, bevor sie ihre Tätigkeit als Regierungsrätin am Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes NRW begann. Weitere Informationen:http://www.hochschule-rhein-waal.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Vizepräsidentin an der Hochschule Rhein-Waal
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274913/">Neue Vizepräsidentin an der Hochschule Rhein-Waal </a>