Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Weiterbildung und Transferprojekte forcieren

21.03.2014 - (idw) Hochschule der Medien Stuttgart

Die Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart bündelt ihre Angebote zur Weiterbildung sowie zur Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten und Studien mit der Wirtschaft in der HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft. Neuer Geschäftsführer ist Prof. Harald Eichsteller. Für HdM-Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos ist der Ausbau von Angeboten an die Wirtschaft ein wichtiger Baustein für die zukünftige Ausrichtung der Hochschule: Unsere Stärke ist, dass unsere Dozenten einen wissenschaftlich fundierten Überblick im gesamten Spektrum der Medienlandschaft mitbringen und gleichzeitig anwendungs- und praxisorientiert Wissen vermitteln können.

Beispielsweise entwickelte die HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft für den Kommunikationsverband die Weiterbildung zum 360 Grad Kommunikationsberater. Marketing- und PR-Profis aus Agenturen sowie Kommunikationsabteilungen von Unternehmen erhalten hier ein Update zu den Themen Strategie, Social Media und integrierte Medienkonzeption. In zwei Vertiefungsmodulen werden dann aktuelle Problemstellungen aus den Unternehmen behandelt und exemplarisch in klassische und digitale Medienformate umgesetzt.

Harald Eichsteller hat Erfahrung im Aufbau neuer Geschäftseinheiten. Denn bevor er 2003 als Professor an die HdM kam, war er 20 Jahre lang in leitenden Positionen in Medien, Agenturen und Industrie tätig. Wir sind in der glücklichen Lage, dass die Kollegen an der Hochschule der Medien mit ihren Angeboten bereits sehr erfolgreich am Markt präsent sind. Durch die Bündelung der Kompetenzen können wir Einzigartiges schaffen. Der Badener im Schwabenland setzt auf Integration, viele Professoren der HdM sind schon dabei, ihre Angebote für den neuen Internetauftritt der HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft aufzubereiten. So wird etwa im Sommer das Thema Storytelling in einer Workshopreihe zu Narrativem Management von Prof. Dr. Michael Müller angeboten.

Die HdM Transfer- und Weiterbildungsgesellschaft ist eine Gesellschaft des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule der Medien Stuttgart e.V.. Bernhard Theiss, Vereinsvorsitzender und Verleger der Schwäbischen Post in Aalen, freut sich über die Wahl des 53-jährigen Eichsteller: Wir sind überzeugt, dass Prof. Eichsteller es mit seiner Erfahrung und Persönlichkeit schafft, Hochschule, Professoren und Unternehmen ideal zu verknüpfen und für die Herausforderungen der medialen Zukunft immer das passende Angebot zu kreieren.

Kontakt:
Prof. Harald Eichsteller
Telefon: 0711 8923-2250
E-Mail: eichsteller@hdm-stuttgart.de
uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildung und Transferprojekte forcieren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/274986/">Weiterbildung und Transferprojekte forcieren </a>