Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Förderpreise Verbraucherforschung 2013 verliehen: Wissenschaftlicher Nachwuchs in NRW ausgezeichnet

25.03.2014 - (idw) Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW

Vier junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Siegen und Bonn wurden mit den Nachwuchsförderpreisen 2013 des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung (KVF) NRW ausgezeichnet: Ihre Forschungsbeiträge über praxisrelevante Verbraucherthemen hatten etwa den Informationsbedarf von Verbrauchern bei Nahrungsergänzungsmitteln oder die Moralität des Konsum von Lebensmitteln im Blick. Aber auch für die Untersuchung alternativer Waschverfahren oder für eine Fallstudie zur Bilanzierung des Energieverbrauchs bei internetfähigen Fernsehern wurden Förderpreise zwischen 2.000 und 5.000 Euro vergeben. Mit der Vergabe des Preisgeldes von insgesamt 9.500 Euro möchten die Projektpartner des KVF NRW - das NRW-Wissenschaftsministerium, das NRW-Verbraucherschutzministerium und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen - den Nachwuchs in der Verbraucherforschung auch bei künftigen Forschungsvorhaben unterstützen.

Anlässlich der Verleihung im Rahmen des 6. NRW-Workshops Verbraucherforschung am 24. März 2014 sagte die Abteilungsleiterin "Forschung und Technologie" im Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) des Landes Nordrhein-Westfalen Dr. Beate Wieland, dass die Preise "ein Zeichen der Wertschätzung und der Anerkennung für die herausragenden Leistungen auf dem Feld der Verbraucherforschung" seien. Dies solle "Ansporn sein, den eingeschlagenen Pfad weiter zu beschreiten".

Klaus Müller, Vorstand der Verbraucherzentrale NRW, ergänzte: "Die Vielfalt und Qualität aller eingereichten Arbeiten zeigt, dass die Verbraucherforschung ein Thema für den Nachwuchs ist und dass die Projektpartner mit dem KVF NRW das richtige Instrument gewählt haben, um dieses zukunftsträchtige Feld zu stärken."

Auch in 2014 werden wieder Preise vergeben. Bewerbungen sind noch bis zum 12. Mai 2014 möglich (nähere Informationen dazu unter http://www.vz-nrw.de/nachwuchsfoerderpreise-2014). Die Nachwuchsförderpreise 2014 werden am Montag, den 29. September 2014 im Rahmen der International Conference on Consumer Research (ICCR 2014) im LVR-LandesMuseum in Bonn verliehen (weitere Informationen zum Kongress unter http://www.vz-nrw.de/iccr).

Das KVF NRW hat die Aufgabe, die Kommunikation zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anzuregen, die Verbraucherforschung landesweit zu vernetzen und durch die Vergabe von Preisen und Mitteln zu fördern.

Trägerinnen und Träger der Nachwuchsförderpreise Verbraucherforschung 2013:

Dissertation
Dr. Jonas Grauel, Universität Siegen: Gesundheit, Genuss und gutes Gewissen -
Die alltägliche Moralität des Konsums von Lebensmitteln.

Diplom / Master
Timo Jakobi, Universität Siegen: Integrierte Heim Energie Monitoringsysteme
(HEMS) für iTV: Eine LivingLab basierte Design- Fallstudie
Sonja Böttcher-Thielemann, Universität Bonn: Informationsbedarf von Verbrauchern im
Hinblick auf Nahrungsergänzungsmittel. Eine inhaltsanalytische Untersuchung am
Beispiel des Internetforums www.was-wir-essen.de.

Bachelor
Aline Augsburg, Universität Bonn: Untersuchung alternativer Waschverfahren

Weitere Informationen zu den Nachwuchsfoerderpreisen 2013 und der Fördermitteln des KVF NRW finden Sie unter http://www.vz-nrw.de/foerderung. Weitere Informationen:http://Nachwuchsförderpreise 2013 - http://www.vz-nrw.de/nfp-2013http://Ausschreibung: Nachwuchsförderpreise Verbraucherforschung 2014 - http://www.vz-nrw.de/nachwuchsfoerderpreise-2014http://International Conference on Consumer Research | ICCR 2014 - http://www.vz-nrw.de/iccr

uniprotokolle > Nachrichten > Förderpreise Verbraucherforschung 2013 verliehen: Wissenschaftlicher Nachwuchs in NRW ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/275156/">Förderpreise Verbraucherforschung 2013 verliehen: Wissenschaftlicher Nachwuchs in NRW ausgezeichnet </a>