Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

RUB-Japanologie: Historische Hintergründe zu "Last Samurai"

14.01.2004 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Passend zum heutigen Kinostart von "Last Samurai" mit Tom Cruise veröffentlicht die Sektion Geschichte Japans (Fakultät für Ostasienwissenschaften der RUB) umfangreiche Hintergrundinformationen im Internet: Studierende haben die tatsächlichen historischen Ereignisse recherchiert und zusammengetragen.

Bochum, 08.01.2004
Nr. 5


Last Samurai
Historische Hintergründe zum Kinofilm
RUB-Japanologie: Umfangreiche Informationen im Internet


Passend zum heutigen Kinostart von "Last Samurai" mit Tom Cruise veröffentlicht die Sektion Geschichte Japans (Fakultät für Ostasienwissenschaften der RUB) umfangreiche Hintergrundinformationen im Internet: Studierende haben die tatsächlichen historischen Ereignisse recherchiert und zusammengetragen. Das Ergebnis ist eine Webseite, gegliedert in sechs Kapitel und ergänzt um zahlreiche Links und Literaturtipps.

Sonderseite im Netz

Die Sonderseite der Bochumer Japanologen steht im Internet unter http://www.rub.de/gj/lastsamurai.html und ist auch über die Homepage der RUB unter http://www.rub.de erreichbar.

Das Japan des 19. Jahrhunderts

Die Internetseite lädt ein zu einer Reise durch das Japan des 19. Jahrhunderts. Anke Scherer (wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Sektion Geschichte Japans) hat die historischen Fakten gemeinsam mit sechs Studierenden erarbeitet. Mit ihrer Zusammenstellung geben sie Interessierten zusätzliche Hintergrundinformationen und Hinweise zur weiteren Lektüre. Die einzelnen Kapitel behandeln unter anderem die "Filmhandlung und mögliche historische Parallelen", die "Meiji-Restauration (1868)" und "die Abschaffung des Kriegerstandes", den "Satsuma-Aufstand 1877" sowie "Film und Wirklichkeit".

Weitere Informationen

Anke Scherer, Fakultät für Ostasienwissenschaften der RUB, Sektion Geschichte Japans, GB 1/41, Tel. 0234/32-26256, E-Mail: anke.scherer@rub.de
uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Japanologie: Historische Hintergründe zu "Last Samurai"

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27542/">RUB-Japanologie: Historische Hintergründe zu "Last Samurai" </a>