Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Illustrations-Studierende der HAW Hamburg rufen zum Crowdfunding für das LUKS-Magazin auf!

31.03.2014 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Auch in diesem Jahr bereichern Studierende aus dem Studiengang Illustration der Fakultät Design, Medien, Information (DMI) die Magazinlandschaft der HAW Hamburg mit einer neuen Ausgabe des LUKS-Magazins. LUKS #3 schlägt dabei mit dem Thema tabu erstmals ernstere Töne an. Genauso wird das Design erwachsener und der Umfang reichhaltiger. Zudem soll die Auflage von 750 auf 1250 Exemplare erhöht werden, da die zweite Ausgabe bereits nach wenigen Wochen ausverkauft war. Um diesen selbstgestellten Anforderungen gerecht zu werden, bitten die jungen Kreativen nun auf der Plattform Nordstarter Crowdfunding für Hamburg noch dreißig Tage um öffentliche Unterstützung, insbesondere, da es sich um ein kursunabhängiges Studierendenprojekt handelt. Die Unterstützer können sich im Gegenzug aus einer Fülle an Dankeschöns ein für sie passendes aussuchen: Vom druckfrischen LUKS #3 frei Haus über die vergriffene Erstausgabe bis hin zur Verewigung im Heft ist alles dabei. Im April warten zusätzliche Tages-Specials, die über die Facebook-Seite angekündigt werden.

It's all about the LUKS!
Crowdfunding-Seite mit Videoblog und Einblicken in die Redaktionsarbeit: https://www.nordstarter.org/luks3

Website und Kontakt:
www.luksmagazin.de
luksillu@gmail.com Weitere Informationen:https://www.facebook.com/Luksmagazinhttps://twitter.com/LUKS_Magazin
uniprotokolle > Nachrichten > Illustrations-Studierende der HAW Hamburg rufen zum Crowdfunding für das LUKS-Magazin auf!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/275467/">Illustrations-Studierende der HAW Hamburg rufen zum Crowdfunding für das LUKS-Magazin auf! </a>