Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Lebenslanges Lernen an der TH Nürnberg

02.04.2014 - (idw) Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Erster Weiterbildungstag am 5. April 2014: Technische Hochschule Nürnberg stellt das breite Spektrum an akademischer Bildung für Berufstätige vor Die Technische Hochschule Nürnberg und ihre Institute bieten zahlreiche Weiterbildungsformate für unterschiedliche Schul- und Berufsabschlüsse und präsentieren diese beim ersten Weiterbildungstag am 5. April 2014 einer breiten Öffentlichkeit. Interessierte können Vorträge, Workshops und Schnuppervorlesungen besuchen und sich an Messeständen über Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung an der TH Nürnberg informieren. Das Angebot reicht von Weiterbildungen in Technik, Informatik, Natur- und Sozialwissenschaften sowie Betriebswirtschaft über Sprachen bis hin zum Studieren ohne Abitur.

Wer mit dem Gedanken an eine Weiterbildung spielt, berufstätig, in Elternzeit oder gerade mit dem Bachelorstudium fertig ist, kann das vielfältige Weiterbildungsangebot der TH Nürnberg in Anspruch nehmen. Ob berufsbegleitende Studiengänge, maßgeschneiderte Fortbildungen für Firmenkunden, Zertifikatslehrgänge, Sprachen oder Seminare zu spezifischen Themen es findet sich etwas für fast alle Weiterbildungsinteressierte mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen, erklärt die für Weiterbildung zuständige Vizepräsidentin Prof. Dr. Susanne Weissman. Auch Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich über das Angebot der TH Nürnberg zu informieren. Die Technische Hochschule Nürnberg bietet Weiterbildung auf höchstem akademischen Niveau und in enger Kooperation mit Unternehmen vor Ort an, so Sabine Betz-Ungerer, Geschäftsführerin des Management-Instituts der TH Nürnberg.

Spannendes Programm
Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen, Workshops und Schnuppervorlesungen. Wie Tomaten beim Lernen helfen können?! lautet zum Beispiel der Titel eines Workshops zu Zeit- und Selbstmanagement. In den Vorträgen Motive, Ziele, Rahmenbedingungen bei der Entscheidung für eine Weiterbildung und Finanzierungsmöglichkeiten für Weiterbildung bekommen Interessierte Einblicke in Grundlagen beruflicher Weiterbildung. In seinem Vortrag Ein Studium im Blended Learning-Format: Job, Familie & Weiterbildung unter einem Hut! spricht Referent Hans-Jürgen Stenger über Blended Learning als bedürfnisorientiertes Format für Berufstätige.

Start um 11 Uhr
Der Weiterbildungstag findet statt am Samstag, 5. April 2014, von 11.00 bis 15.00 Uhr im Foyer und den Seminarräumen der Technischen Hochschule Nürnberg, Standort B in der Bahnhofstraße 90, Gebäude BB. Weitere Informationen:http://www.th-nuernberg.de/weiterbildungstag
uniprotokolle > Nachrichten > Lebenslanges Lernen an der TH Nürnberg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/275664/">Lebenslanges Lernen an der TH Nürnberg </a>