Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 13. Dezember 2017 

Internationales Logistikmanagement China: Erster Jahrgang an der Hochschule Osnabrück begrüßt

04.04.2014 - (idw) Hochschule Osnabrück

Im gemeinsamen Studiengang LOGinCHINA bilden die Hochschule Osnabrück und die Universität Hefei Logistikexpertinnen und -experten aus. Die ersten chinesischen Studierenden wurden nun in der Friedensstadt willkommen geheißen. (Osnabrück, 4. April 2014) Als zum Sommersemester die ersten rund 60 Studierenden aus der chinesischen Stadt Hefei in Osnabrück eintreffen, ist die Aufregung unter ihnen riesig. Kein Wunder, für viele ist es der erste Auslandsaufenthalt überhaupt. Die jungen Frauen und Männer absolvieren den gemeinsamen Kooperationsstudiengang Internationales Logistikmanagement China (LOGinCHINA) der Hochschule Osnabrück und der Universität Hefei. Fester Bestandteil ist neben einem Jahr intensiven Deutschunterrichts sowie deutschen und chinesischen Logistik-Lehrveranstaltungen in Hefei auch das Auslandssemester in der Friedensstadt.

China sucht aufgrund seiner boomenden Logistikbranche händeringend nach ausgebildeten Fachkräften und auch deutsche Unternehmen haben inzwischen Handelspartner oder Standorte in Fernost. Sie alle benötigen Logistikexpertinnen und
-experten, die beider Sprachen mächtig und mit beiden Mentalitäten vertraut sind, so Studiengangsleiter Prof. Dr. Michael Schüller. LOGinCHINA soll deshalb neben dem nötigen Fachwissen intensive Sprach- und Kulturkenntnisse vermitteln. Dass sich hierbei bereits erste Erfolge abzeichnen, konnte die 21-jährige Yao Mengyun feststellen: Wir hatten gerade ein Seminar zur Automobilbranche und ich bin erstaunt, wie gut ich mitkomme. Noch unbekannte deutsche Fachbegriffe übersetzt uns der Dozent mithilfe des Internets immer direkt ins Chinesische.

Doch nicht nur die Lehrenden unterstützen die Studierenden aus Hefei. Am Caprivi-Campus steht den Gästen auch das LOGinCHINA-Team als Ansprechpartner zur Verfügung. Neben Prof. Dr. Michael Schüller setzt es sich aus Olga Tautfest (Geschäftsstellenleiterin), Clare Gray (Leiterin Unternehmensnetzwerk) und Magarete Hellmann (Deutschkonzept) zusammen. Sie hatten im Vorfeld die komplette Organisation übernommen: von der Buchung der Unterkünfte, über die Vermittlung der Sprachkurse, bis hin zu der Koordinierung der Anreise.

Außerdem haben wir deutsche Studierende als Buddys zugeteilt bekommen. Sie haben uns die Stadt gezeigt und helfen uns sehr bei der Eingewöhnung, berichtet Studentin Yao in beachtlich gutem Deutsch. Ihre Kommilitonin Shi Xinwei erklärt ebenfalls in sehr gutem Deutsch: Mir gefällt es jetzt schon so gut, dass ich mir vorstellen kann, später in Deutschland zu arbeiten. Hierbei ist sicherlich auch der deutsch-chinesische Doppelabschluss hilfreich.

2011 ist der Logistik-Studiengang an den Start gegangen. Bereits seit Mitte der achtziger Jahre bestehen enge Beziehungen zwischen der Hochschule Osnabrück und der Universität Hefei. LOGinCHINA ist ein wunderbarer Beleg für die Leistungsfähigkeit dieser Partnerschaft, unterstreicht Prof. Dr. Andreas Bertram, Präsident der Hochschule Osnabrück, die Bedeutung des Studiengangs. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert sieht das Kooperationsprojekt als herausragendes Beispiel für die engen Beziehungen der Städte Osnabrück und Hefei. So hat er es sich auch nicht nehmen lassen, die jungen Chinesinnen und Chinesen persönlich im Rathaus der Stadt Osnabrück zu begrüßen.

Nicht nur die Hochschule und die Stadt Osnabrück sind von der neuartigen Ausbildungskooperation überzeugt. Der Deutsche Akademische Austauschdienst, der den Studiengang mit Hilfe einer Anschubfinanzierung fördert, sieht laut Evaluationsbericht im Falle von LOGinCHINA eine Modellfunktion für deutschchinesische Studiengangkooperationen.


Parallel zum Auslandsaufenthalt der rund 60 Chinesinnen und Chinesen studieren an der Universität Hefei im Moment der zweite und der dritte LOGinCHINA-Jahrgang, die vierte Gruppe startet im August.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Michael Schüller
Studiengangsleiter LOGinCHINA
Tel.: 0541 - 969 2119
E-Mail: LOGinCHINA@wi.hs-osnabrueck.de Weitere Informationen:http://www.loginchina.de
uniprotokolle > Nachrichten > Internationales Logistikmanagement China: Erster Jahrgang an der Hochschule Osnabrück begrüßt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/275886/">Internationales Logistikmanagement China: Erster Jahrgang an der Hochschule Osnabrück begrüßt </a>