Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

ESMT vergibt Responsible Leadership Award an Herman Van Rompuy

07.04.2014 - (idw) European School of Management and Technology (ESMT)

- Verleihung im Rahmen des ESMT Annual Forum am 3. Juli 2014

- Präsident des Europäischen Rates fünfter Preisträger

- Auszeichnung für verantwortungsvolle Führungskräfte

Die ESMT European School of Management and Technology verleiht den diesjährigen ESMT Responsible Leadership Award an den Präsidenten des Europäischen Rates Herman Van Rompuy. Die Verleihung findet statt im Rahmen des ESMT Annual Forum am 3. Juli 2014 in Berlin. Herman Van Rompuy ist der fünfte Preisträger des ESMT Responsible Leadership Award, bereits geehrte Personen sind Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Monti, ehemaliger Ministerpräsident Italiens, Güler Sabanc, Chairman und Managing Director der türkischen Sabanc Holding, sowie N.R. Narayana Murthy, Gründer und Executive Chairman der indischen Infosys Limited.

Ich freue mich sehr über die Auszeichnung der ESMT. Die Entwicklungen der letzten Jahre haben Europa vor große und unerwartete Herausforderungen gestellt. Unsere Aufgabe war und ist es, die Errungenschaften unserer Union zu bewahren und die Länder unseres Kontinents für die Zukunft krisenfest zu machen, sagt Herman Van Rompuy.

Jörg Rocholl, Präsident der ESMT, erklärt: Besonders in herausfordernden Zeiten zeigt sich die besondere Leistung derjenigen, die sich für europäischen Zusammenhalt und Stabilität einsetzen. Es ist uns daher eine Ehre, mit dem ESMT Responsible Leadership Award Herman Van Rompuys Engagement für die Europäische Union zu würdigen.

Bevor Herman Van Rompuy im November 2009 Präsident des Europäischen Rates wurde, war er Premierminister Belgiens, zuvor Präsident der Abgeordnetenkammer. Sein politischer Werdegang umfasst unterschiedliche Regierungspositionen, unter anderem als Vizepremierminister, Haushaltsminister, Staatsminister sowie Staatssekretär für Finanzen und kleine und mittlere Unternehmen.

Das 7. ESMT Annual Forum findet am 3. Juli 2014 in Berlin zum Thema Corporation 2050: Building to last, leading to adapt statt. Die ESMT bietet mit der jährlichen Veranstaltung internationalen Meinungsführern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik eine Plattform zur Diskussion. In Grundsatzreden, Paneldiskussionen und kleineren Sessions debattieren Vorstände führender globaler Unternehmen und renommierte Wissenschaftler u.a. über die Zukunft der Arbeit, die Rolle von Technologie und Geschäftsinnovationen, Führungsverhalten und Nachhaltigkeit.

Hauptredner des diesjährigen ESMT Annual Forum sind Peter Bakker (World Business Council for Sustainable Development), Kurt Bock (BASF SE) und Michael Diekmann (Allianz SE). Weitere Panelteilnehmer sind u.a. Theo Freye (CLAAS KGaA mbH), David B. Peterson (Google, Inc.), Frank Riemensperger (Accenture GmbH), Johannes Teyssen (E.ON SE) und Angela Titzrath (Deutsche Post AG).

Pressekontakt
Ulrike Schwarzberg, +49 30 21231-1066, ulrike.schwarzberg@esmt.org
Martha Ihlbrock, +49 30 21231-1043, martha.ihlbrock@esmt.org

Über die ESMT
Die ESMT European School of Management and Technology ist eine internationale Business School, die im Oktober 2002 auf Initiative von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive-MBA-Studiengänge, einen Masters in Management-Studiengang sowie Management-Weiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Zusätzlich bietet sie eine interdisziplinäre Plattform zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Hauptsitz der ESMT befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule, die mit ihrem Angebot von AACSB, AMBA und FIBAA akkreditiert ist. Seit 2013 hat die ESMT das Promotionsrecht. http://www.esmt.org Weitere Informationen:http://press.esmt.org/de/ESMT_Responsible_Leadership_Award_2014 Zur Pressemitteilunghttp://annualforum.esmt.org/ Weitere Informationen zum ESMT Annual Forumhttp://www.esmt.org/en/home Weitere Informationen über die ESMT

uniprotokolle > Nachrichten > ESMT vergibt Responsible Leadership Award an Herman Van Rompuy
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/275981/">ESMT vergibt Responsible Leadership Award an Herman Van Rompuy </a>