Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. Juni 2019 

Arbeiten oder Studieren in Europa oder weltweit

14.01.2004 - (idw) Universität des Saarlandes

Welche Möglichkeiten gibt es, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen und wie bereitet man sich darauf vor? Und welche Chancen gibt es, nach dem Studium im Ausland zu arbeiten - etwa in einer internationalen Organisation? Antworten auf diese Fragen, die sich in unserer globalisierten Welt eigentlich alle Studierenden von Universitäten und allgemein von Hochschulen stellen sollten, bietet die Informationsveranstaltung "Arbeiten oder Studieren in Europa und weltweit" am 15: Januar von 10.30 bis 17.30 Uhr im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Saarbrücken (Hafenstraße 18). An Informationsständen verschiedener ausgewiesener Einrichtungen kann man sich individuell informieren und beraten lassen. Hinzu kommen Vorträge mit Überblicksdarstellung. Veranstaltet wird der Informationstag, der für jedermann kostenfrei ist, von der Arbeitsagentur Saarbrücken in Zusammenarbeit mit dem Akademischen Auslandsamt der Universität des Saarlandes.


Das Programm im Einzelnen:


Vorträge:

11.00 Uhr: Studieren im Ausland
Wolfgang Wenzel, stellvertretender Leiter des Akademischen Auslandsamtes der Universität des Saarlandes, stellt die Auslandsstudienprogramme der Hochschule vor.


14.00 Uhr: Arbeiten in Europa
Anfried Horbach, EURES-Berater im Arbeitsamt Saarbrücken, und
Heiner Bleckmann, Berater im Hochschulteam des Arbeitsamtes Saarbrücken,
informieren über die Arbeitssuche in Europa und die
Bewerbungstrainingsseminare für den frankophonen Arbeitsmarkt.


15.00 Uhr: Arbeiten in Internationalen Organisationen
Jobs und Praktika im Ausland
Svenja Deters, Internationale Nachwuchsförderung der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung,
der InterNationalen Personalagentur der Bundesanstalt für Arbeit,
präsentiert die Programme für Jobs und Praktika
im Ausland (weltweit) und berichtet über die Arbeit bei internationalen Organisationen.

16.00 Uhr: Arbeiten für das Auswärtige Amt
Legationssekretär Christian Klein, Stellvertretender Leiter der Aus- und Fortbildung für die
Nachwuchskräfte im Höheren Dienst, stellt die Arbeit und die Einstellungskriterien im
Auswärtigen Amt vor.


Infostände:

Akademisches Auslandsamt der Universität des Saarlandes
Auswärtiges Amt
Bundesagentur für Arbeit /Zentralstelle für Arbeitsvermittlung (ZAV)
Carl Duisberg Centren / Internationale Entwicklung und Weiterbildung gGmbH (InWEnt)
European Employment Services (EURES)
Hochschulteam der Arbeitsagentur


Fragen beantwortet Ihnen
Barbara Jordan
Beraterin im Hochschulteam
Arbeitsamt Saarbrücken
Hafenstr. 18
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 944 2141
Fax:0681 5010
Email: Barbara.Jordan@arbeitsamt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Arbeiten oder Studieren in Europa oder weltweit

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27602/">Arbeiten oder Studieren in Europa oder weltweit </a>