Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Ausstellung: Alfred Gulden: Nest im Kopf

14.01.2004 - (idw) Universität des Saarlandes

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Ausstellungseröffnung

"Alfred Gulden: Nest im Kopf"
Zwischen Welt und Winkel. Eine Werkschau
am Dienstag, dem 27. Januar 2004 um 17 Uhr

in der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek teilzunehmen und Bericht zu erstatten.

Die Ausstellung ist von der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek gemeinsam mit Alfred Gulden erstellt worden. Sie ist vom 27. Januar bis zum 10. März im Foyer der SULB montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr und samstags von 9 bis 12.30 Uhr zu besichtigen.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.


Es grüßt freundlich
Christine Hohnschopp

WEB-Seiten:
http://www.sulb.uni-saarland.de/bibliothek/profil/ausstellung/index.html

sowie von der Informationswissenschaft der UdS:
http://server02.is.uni-sb.de/gulden/


Anlass für eine Werkschau des Autors Alfred Gulden ist sein 60. Geburtstag im Januar 2004. Der gebürtige Saarlouiser ist als Autor von Essays, Romanen, (Mundart-) Gedichten, Liedern, Hörspielen, Theaterstücken und Filmen bekannt geworden. Die Polarität zwischen heimatlichem Interesse und Weltläufigkeit kennzeichnet sein Werk ebenso wie die Bereitschaft zu erregenden Sprachexperimenten.
Die Ausstellung wurde aus den Beständen des Literaturarchivs Saar-Lor-Lux-Elsass und aus zusätzlichen Materialien des Autors zusammengestellt.
Ein wesentlicher Themenkomplex der Ausstellung gilt dem Spannungsverhältnis zwischen Heimat und Fremde, dem Vertrauten und dem Verstörenden. Dieses Weltempfinden zieht sich durch die biographischen Stationen Kindheit und Konvikt, Theater, die Dialektwerke und die Amerika-Bände, die poetischen und dokumentarischen Veröffentlichungen zu Grenze und Region und findet seinen direkten Ausdruck in gesprochenen und gesungenen "Gesamtkunstwerken".
F Zur Ausstellung erscheint ein Werk- und Lesebuch im Röhrig-Verlag, das auf einem längeren Gespräch zwischen dem Autor und dem Leiter des Literatur-archives, Prof. Dr. Günter Scholdt, basiert: "Zwischen Welt und Winkel" zu 39,- Euro.
Im Februar folgt als Band 4 der Reihe "Sammlung Bücherturm" ebenfalls im Röhrig-Verlag eine Neuausgabe der epischen Amerika-Texte Guldens unter dem Titel "Dreimal Amerika".

F Wir weisen außerdem auf den Alfred Gulden-Filmabend im Kino Achteinhalb am 17.2.2004 um 20.30 im Nauwieser Hof (Saarbrücken) hin. Gezeigt werden zwei Gulden-Filme über die Region:
- Eine Osterreise durch Lothringen / nach Theodor Fontane (SR/Südwest 3 1990) und
- Grenzfall Leidingen (SR/Südwest 3 1982/83)

Der Autor wird am Filmabend eine Einführung geben.
uniprotokolle > Nachrichten > Ausstellung: Alfred Gulden: Nest im Kopf

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27603/">Ausstellung: Alfred Gulden: Nest im Kopf </a>