Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

32. Deutscher Naturschutztag

07.04.2014 - (idw) Bundesamt für Naturschutz

32. Deutscher Naturschutztag
vom 08.09.-12.09.2014
im Kurfürstlichen Schloss Mainz

Motto:
Verantwortung für die Zukunft-
Naturschutz im Spannungsfeld gesellschaftlicher Interessen

Bonn, den 07.04.2014: Verantwortung für die Zukunft- Naturschutz im Spannungsfeld gesellschaftlicher Interessen lautet das Motto des 32. DNT 2014, zu dem der Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN)e.V., das Bundesamt für Naturschutz (BfN), der Deutsche Naturschutzring (DNR) e.V. und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz
vom 08. 12. September 2014 nach Mainz einladen.

In Zeiten vielfältiger Landnutzungsänderungen sowie technologischer und gesellschaftlicher Entwicklung steht der Naturschutz vor der Herausforderung, seine Position zu behaupten aber auch immer wieder zu reflektieren. Im Spannungsfeld von Naturschutz und Gesellschaft stehen Schwerpunktthemen wie Gewässer- und Hochwasserschutz, Akzeptanz für eine naturverträgliche Energiewende , naturverträgliche Landwirtschaft und gesunde Ernährung, die vor dem Hintergrund rechtlicher Entwicklungen und der Umsetzung der nationalen wie internationalen Strategien für Biologische Vielfalt diskutiert werden.

Die neue Bundesumweltministerin, Dr. Barbara Hendricks, die Rheinland-Pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und die Landesumweltministerin Ulrike Höfken haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Flankiert wird das Vortrags- und Diskussionsprogramm durch interessante Exkursionen, Ausstellungen und Infostände sowie ein attraktives Begleitprogramm der Stadt Mainz.

Hintergrund des Deutscher Naturschutztages (DNT):
Seit 1925 ist der DNT der größte und einflussreichste Fachkongress für den beruflichen und privaten Naturschutz in Deutschland. Als Informationsbörse

vermittelt er die wichtigsten und aktuellsten Entwicklungen im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege. Mit seinen diversen Fachveranstaltungen wird ein Forum geschaffen, sich professionell auszutauschen und sich auch argumentativ mit Konfliktpartnern aus Politik und Wirtschaft auseinanderzusetzen.

Für die Teilnehmerinnen aus Wissenschaft, Politik und beruflicher wie privater Naturschutzpraxis dient der DNT als Kontaktforum: Verbindungen können gepflegt, neue Netzwerke geknüpft werden. Er ist zugleich ein wichtiger, öffentlichkeitswirksamer politischer Impulsgeber für alle naturschutzfachlichen Fragestellungen. Darüber hinaus dient er als Strategiekonvent, um ein einheitliches und gemeinsames Vorgehen aller Beteiligten abzustimmen und somit das politische Durchsetzungsvermögen zu erhöhen. Zusätzlich demonstrieren die Exkursionen Erfahrungen vor Ort sehr anschaulich und praxisnah.

Erstmals ist das Land Rheinland-Pfalz mit der Stadt Mainz Ausrichter dieser bedeutendsten Veranstaltung des amtlichen und ehrenamtlichen Naturschutzes in Deutschland.

Wir möchten Sie hiermit auf das Vorprogramm des 32.Deutschen Naturschutztages in Mainz hinweisen und Sie neugierig machen auf spannende Präsentationen und Diskussionen der Themen, die die Naturschutzgemeinschaft, ob amtlich, verbandlich oder ehrenamtlich im Jetzt und für die Zukunft bewegt.

Das vollständige Programm erscheint im Mai 2014. Schon jetzt laden wir Sie zum 32. Deutschen Naturschutztag herzlich ein.

Geplant ist wieder eine Journalistenbereisung, zu der wir Sie rechtzeitig kontaktieren werden.

Weitere Informationen:

Bundesverband Beruflicher Naturschutz (BBN) e.V.
Angelika Wurzel
mail@bbn-online.de

Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Franz August Emde
presse@bfn.de

Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.
Helga Inden-Heinrich
helga.inden-heinrich@dnr.de

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten
Stefanie Lotz
stefanie.lotz@mulewf.rlp.de
uniprotokolle > Nachrichten > 32. Deutscher Naturschutztag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276037/">32. Deutscher Naturschutztag </a>