Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

KiKa-Moderatorin Jessica Lange referierte über die Arbeit vor und hinter der Fernsehkamera

07.04.2014 - (idw) Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Woran sieht man, dass die Kamera läuft? Was macht ein Warm-Upper? Und wieviel Zeit verbringen Fernsehmoderatoren in der Maske? Die Antwort auf diese und andere Fragen bekamen 263 begeisterte Kinder bei der Kinder-Uni Vorlesung Von der Idee bis zur Show Backstage im Backstage, die die bekannte KiKa-Moderatorin Jessica Lange im Audimax der Universität Koblenz-Landau hielt. Zur Auftaktveranstaltung 10 Jahre Kinder-Uni Koblenz hatten die Universität Koblenz-Landau und die Hochschule Koblenz als Kooperationspartner gemeinsam Kinder zwischen 8 und 12 Jahren dazu eingeladen.

Die Schülerinnen und Schüler freuten sich besonders, den Fernsehstar auch einmal live erleben zu können. Jessica Lange berichtete lebhaft und humorvoll von ihrer täglichen Arbeit für den Kinderkanal. Da die 25-jährige Moderatorin vor ihrer TV-Karriere eine Ausbildung zur Mediengestalterin Bild und Ton absolviert hatte, konnte sie den Nachwuchsforscherinnen und -forschern interessante technische Sachverhalte von der Produktion einer Sendung näherbringen. So lernten die kleinen Studierenden beispielsweise, wie eine Bluebox funktioniert und was das Besondere an einer Steady-Kamera ist.

Nach dem Vortrag durften die Kinder die prominente Gastdozentin mit ihren Fragen löchern. Unter anderem wollten sie wissen, was man als Moderatorin können müsse. Auch Privates wurde abgefragt, zum Beispiel ob ihr Mitmoderator Ben ihr Freund sei und ob sie viele Klamotten habe. Jessica Lange gab bereitwillig und gewitzt Auskunft, erzählte von ihren Reisen und bekannte außerdem, Fan des 1. FC Bayern-München zu sein.
An die Kinder-Uni Vorlesung schloss sich noch eine Autogrammstunde an. Vor dem Tisch, an dem die Moderatorin eifrig ihre Karten signierte und für jeden kleinen Fan immer noch ein persönliches Wort hatte, bildete sich eine lange Schlange. Auch für gemeinsame Erinnerungsfotos stand sie zur Verfügung.

Die meisten Vorlesungen der Kinder-Uni Koblenz 2014 sind bereits ausgebucht. Es finden sich jedoch noch Restplätze unter www.kinderuni-koblenz.de.
uniprotokolle > Nachrichten > KiKa-Moderatorin Jessica Lange referierte über die Arbeit vor und hinter der Fernsehkamera
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276042/">KiKa-Moderatorin Jessica Lange referierte über die Arbeit vor und hinter der Fernsehkamera </a>