Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. Dezember 2017 

Im Dialog zu Entwicklungszielen

08.04.2014 - (idw) Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Hochschulleitungen und das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur treten in Verhandlungen über Zielvereinbarungen ein Die niedersächsische Landesregierung macht die Hochschulen zukunftsfest. Ein wichtiger Schritt zur Qualitätssicherung ist die Abstimmung mit den Hochschulen über die Zielvereinbarungen, die nun begonnen hat. In einem ersten Schritt hat das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) die bislang geltenden Leitlinien anhand des Hochschulentwicklungsvertrags überarbeitet, an die Hochschulen versandt und ins Internet gestellt. Die Leitlinien sind keine Vorgaben für die Hochschulen, sondern spiegeln die Position des Landes bei den anstehenden Gesprächen zu den Zielvereinbarungen wider, erklärte die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljaji. Wir wollen einen Dialogprozess auf Augenhöhe, betonte die Ministerin. Es sind die Hochschulen, die den ersten Entwurf für die Zielvereinbarungen vorlegen.

Zielmarken der künftigen Hochschulentwicklung sind aus Sicht des Landes beispielsweise der Ausbau von Kooperationen und Schwerpunkten, die Forschung für nachhaltige Entwicklung und die Gewährung von Transparenz in der Forschung. Die Autonomie der Hochschulen wird nicht angetastet, sagte Heinen-Kljaji. Mit jeder einzelnen Hochschule werde verhandelt, was diese leisten solle. Zudem müssten die Hochschulen nicht zu allen Themenfeldern konkrete Ziele formulieren.

Hintergrund:
Mit dem Hochschulentwicklungsvertrag haben Land und Hochschulen einen längerfristigen, verlässlichen Rahmen für die Hochschulentwicklung geschaffen. Die Hochschulen erhalten mehrjährige finanzielle Planungssicherheit. Zur Qualitätssicherung werden überdies in mehrjährigen Zielvereinbarungen zwischen Hochschulen und dem Land die angestrebten Entwicklungsziele für die einzelnen Hochschulen vereinbart. In Zusammenhang mit dem gerade angelaufenen Zielvereinbarungsprozess 2014-2018 hat das MWK die bisher geltenden Leitlinien aus dem Jahr 2009 überarbeitet. Weitere Informationen:http://www.mwk.niedersachsen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Im Dialog zu Entwicklungszielen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276084/">Im Dialog zu Entwicklungszielen </a>