Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Hamburger Fern-Hochschule informiert beim Tag der Logistik 2014

08.04.2014 - (idw) Hamburger Fern-Hochschule

Logistik macht's möglich" unter diesem Motto findet am Donnerstag, 10. April 2014, zum siebten Mal der Tag der Logistik im Terminal Tango am Flughafen Hamburg statt. Neben zahlreichen Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistung beteiligt sich auch die Hamburger Fern-Hochschule an der von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) gegründeten Initiative.

Präsentiert wird dort vor allem der 2008 erfolgreich eingeführte duale Hamburger Logistik-Bachelor (HL-B). Das Konzept des Studiengangs ist triqualifizierend sprich, es kombiniert drei Säulen: die Ausbildung in Speditions- oder Logistikbetrieben, den Besuch der Staatlichen Handelsschule Holstenwall (H 14) und ein HFH-Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Unternehmenslogistik. Als Pilotprojekt war das Studienprogramm wegweisend für weitere regionale Adaptionen des Logistik-Bachelors in Bayern und dem Rhein-Main-Gebiet.

Mit vor Ort ist Professor Dr. Claus Muchna, der für das speziell auf die Ausbildung abgestimmte Studium an der HFH zuständig ist. Das Berufsbild der Logistik befindet sich in einer dynamischen Entwicklung. Gut ausgebildeten Fachkräften bieten sich ausgezeichnete Berufsperspektiven in Führungspositionen sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblichen Bereich. Hierbei werden die Anforderungen an die zukünftigen Architekten der Transportwege immer komplexer", so Professor Muchna.

Gemeinsam mit Vertretern aus der beruflichen Weiterbildung und aus der Logistikerpraxis beleuchtet die HFH in einer Podiumsdiskussion unter anderem diese Themen. Alle Interessierten können sich dort über die unterschiedlichen Qualifizierungsmöglichkeiten, Karrierechancen und -potenziale in der wachsenden und zukunftweisenden Branche informieren: von der Ausbildung zum Fachwirt bis hin zu einem dualen HFH-Studium mit akademischem Hochschulabschluss.

Informationen zur Veranstaltung:

Podiumsdiskussion "Karrierechancen in der Logistik - Qualifizierung vom Azubi zum Master" am 10. April um 9:30 bis 10:45 Uhr im Terminal Tango, Flughafen Hamburg.

Weitere Veranstalter: DAA Deutsche Angestellten-Akademie, Kühne + Nagel
(AG & Co) KG, NJP Personal- & Unternehmensberatung

Die Veranstaltung richtet sich Schüler, Auszubildende und Studenten, aber auch an Fachpublikum sowie die allgemeine Öffentlichkeit. An dem bundesweiten Aktionstag können alle teilnehmen, die sich für die Vielfalt logistischer Aufgaben und die beruflichen Möglichkeiten interessieren sämtliche Veranstaltungen sind kostenlos zugänglich.

Weitere Informationen unter http://www.tag-der-logistik.de/.
uniprotokolle > Nachrichten > Hamburger Fern-Hochschule informiert beim Tag der Logistik 2014
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276089/">Hamburger Fern-Hochschule informiert beim Tag der Logistik 2014 </a>