Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

Der beste deutsche Bachelor-Student kommt von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

09.04.2014 - (idw) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Aus einem Bewerberfeld von über 2 500 Teilnehmer/innen aus ganz Deutschland ist Nils Kowitz bei der diesjährigen "Best Student Challenge" von Staufenbiel Institut und cut-e als Gewinner in der Kategorie Best Bachelor hervorgegangen. Der 22-jährige studiert am Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik der HWR Berlin in der Fachrichtung BWL/Handel. Dem Veranstalter Staufenbiel Institut gegenüber sagte er: Ich habe bei der Best Student Challenge mitgemacht, weil ich Erfahrungen sammeln und an einem Assessment Center teilnehmen wollte. Die besten 75 Kandidat/innen eines vierstündigen Online-Tests durften Anfang April 2014 zum Finale an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main antreten und durchliefen fünf praxisnahe Übungseinheiten einer Bewerbungsphase. Gefragt waren unter anderem logisches Denkvermögen sowie numerische und verbale Fähigkeiten.

Den Jury-Mitgliedern, Vertreter/innen aus großen deutschen Unternehmen und internationalen Konzernen unterschiedlichster Branchen, kam es vor allem auf Überzeugungskraft, Kooperation und Teamfähigkeit, Kreativität und Innovation, Initiative und Verantwortung sowie das Engagement und die Motivation der Kandidat/innen an. In allen Bereichen konnte Nils Kowitz, der sein duales Studium an der HWR Berlin parallel bei der Baumarkt-Handelskette OBI absolviert, punkten und erreichte Bestnoten.

Ich kann mir gut vorstellen, den Praxispartner meines dualen Studiums bei den nächsten Assessment Centern zur Rekrutierung von potentiellen dualen Studierenden zu unterstützen, sagte der stolze Gewinner nach der Preisverleihung. Jetzt freue ich mich am meisten darauf, meinen Bruder zu treffen und ihm zu sagen Es lief ganz gut und dann zeige ich ihm die Trophäe.

Der bundesweite Wettbewerb, der mit 1 000 Euro Siegprämie dotiert ist, wird von dem Anbieter für Personalmarketing- und Recruiting-Lösungen für junge Akademiker/innen in Deutschland Staufenbiel Institut und dem Unternehmen cut-e ausgerichtet, das sich auf webbasierte, internationale Personalauswahl spezialisiert hat. Als Best Master 2014 wurde die angehende Wirtschaftsingenieurin Lisa Stickler von der Hochschule Mannheim ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.best-student-challenge.de

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 10 000 Studierenden eine der großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften Berlins mit ausgeprägtem Praxisbezug, intensiver und vielfältiger Forschung, hohen Qualitätsstandards sowie einer starken internationalen Ausrichtung. Das Ausbildungsportfolio umfasst privates und öffentliches Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts-, und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften. Diese Kompetenzen fließen fachbereichsübergreifend in Lehre und Forschung der mehr als 50 Studiengänge auf Bachelor-, Master- und MBA-Ebene ein. Die HWR Berlin unterhält aktuell rund 160 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf allen Kontinenten und ist Mitglied im Hochschulverbund UAS7 Alliance for Excellence.

www.hwr-berlin.de

Ansprechpartnerin für Journalist/innen
Sylke Schumann
Pressesprecherin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Tel.: +49 (0)30 30877-1220
E-Mail: presse@hwr-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Der beste deutsche Bachelor-Student kommt von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276206/">Der beste deutsche Bachelor-Student kommt von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin </a>