Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Marina Decker neue Ansprechpartnerin für deutschsprachige Medien an der Frankfurt School

10.04.2014 - (idw) Frankfurt School of Finance & Management

Marina Decker, die seit einem Jahr als Projektkoordinatorin in der Unternehmenskommunikation der Fankfurt School tätig ist, ist ab sofort zentrale Ansprechpartnerin für deutschsprachige Medien. Dr. Elisa Antz betreut weiterhin Anfragen internationaler Medien. Kontakt
Marina Decker: m.decker@fs.de; Tel. 069 154 008 290
Dr. Elisa Antz: e.antz@fs.de; Tel. 069 154 008 566

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anfragen an die Kolleginnen; sie arrangieren gerne Gespräche oder Interviews mit den Wissenschaftlern und Professoren der Frankfurt School.

Miriam Wolf, die seit August 2012 als Pressereferentin die Medienarbeit in Deutschland verantwortet hat, hat die Frankfurt School verlassen. Sie wechselt in die Marketing- & Kommunikationsabteilung eines international tätigen Automobilunternehmens. Weitere Informationen:http://www.fs.de/newsroom
uniprotokolle > Nachrichten > Marina Decker neue Ansprechpartnerin für deutschsprachige Medien an der Frankfurt School
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276213/">Marina Decker neue Ansprechpartnerin für deutschsprachige Medien an der Frankfurt School </a>