Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Besucherrekord beim Cruise Talk der EBC Hochschule

11.04.2014 - (idw) EBC Hochschule

Die EBC Hochschule hat am 10. April bereits zum dritten Mal in Folge den Cruise Talk am Campus Hamburg veranstaltet. 120 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien folgten den beiden Podiumsdiskussionen über die Themen Kreuzfahrt als Wirtschaftsfaktor für Hamburg und Jobperspektiven im Kreuzfahrtvertrieb . Die Kreuzfahrtexperten zeichneten mit spannenden Diskussionsbeiträgen eine Vision zur Zukunft der Kreuzfahrt am Standort Hamburg. So stellte Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Marketing GmbH, heraus, dass derzeit über 180.000 Beschäftigte in Hamburg vom Tourismus abhängig seien. Die Kreuzschifffahrt wird für Hamburg ein immer prägenderes Segment und gibt der Stadt einen positiven Imageschub., so von Albedyll. Auch Brigitte Engler, Geschäftsführerin des City Management Hamburg, bestätigte, dass der Kreuzfahrttourismus nicht nur Hotels und touristische Attraktionen der Hansestadt antreibt, sondern dass vor allem auch der Einzelhandel in der Innenstadt von den Landgängen der Passagiere profitiere.

Der Besucherrekord von 120 Gästen und hochkarätige Teilnehmer wie Dietrich von Albedyll, Michael Zengerle (Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten GmbH) und Uwe Bergmann (Geschäftsführer Bergmanngruppe, Veranstalter der Hamburg Cruise Days) zeigen, dass sich der studentisch organisierte Cruise Talk zu einem anerkannten Event in der Kreuzfahrtbranche etabliert hat.

Der Cruise Talk im Überblick:

Wirtschaftsfaktor Kreuzfahrt Volle Kraft voraus Rückenwind für die Hamburger Wirtschaft? (15.30 - 16.15 Uhr)
Mit: Dietrich von Albedyll (Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Marketing GmbH), Claas Babendererde (Shore Excursion Manager PWL Port Services GmbH & Co. KG), Uwe Bergmann (Geschäftsführer Bergmann-Gruppe und Veranstalter der Hamburg Cruise Days), Brigitte Engler (Geschäftsführerin City Management Hamburg), Nadine Palatz (Marketing Managerin Hamburg Cruise Center e.V.)
Moderation: Gerd Achilles (Chefredakteur Schiffsreisen intern)

Jobperspektiven in der Kreuzfahrtbranche Landratten, anheuern! Karriere im Kreuzfahrtvertrieb. (16.45 - 17.30 Uhr)
Mit: Michael Zengerle (Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten GmbH), Andreas Eickelkamp (Geschäftsführer Sonnenklar TV), Bert Freter (Bereichsleiter Partnervertrieb Berge & Meer Touristik GmbH), Marius Griego (Direktor Vertrieb Reederei Peter Deilmann), Oliver Steuber (Geschäftsführer plantours & partner GmbH)
Moderation: Oliver Schmidt (Chefredakteur Schiffsreisen-Magazin)


Über die EBC Hochschule:
Die EBC Hochschule ist eine private Hochschule mit den Standorten Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart und bietet wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge mit hohem Sprach- und Praxisanteil. Kurze Studienzeiten, Fremdsprachen, integrierte Praktika und Auslandssemester führen zu internationalen und staatlich anerkannten Abschlüssen, die die idealen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufsstart schaffen. Mehr Informationen unter www.ebc-hochschule.de. Weitere Informationen:http://www.ebc-hochschule.de
uniprotokolle > Nachrichten > Besucherrekord beim Cruise Talk der EBC Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276294/">Besucherrekord beim Cruise Talk der EBC Hochschule </a>