Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 30. Juli 2014 

Überraschungen zum Anfassen

14.01.2004 - (idw) Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Tag der offenen Tür der Wittener Wirtschaftsfakultät am 16. Januar 2004

Wie lernt man, sich selbst und andere zu überraschen? Auch diese Frage steht im Zentrum von Forschung und Lehre der Wittener Wirtschaftsfakultät. Welche weiteren Fragen es noch gibt und warum die Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/Herdecke seit Jahren schon zu den erfolgreichsten Einrichtungen in der wissenschaftlichen Ausbildung von Unternehmern und Managern gehört - darüber informiert die Fakultät bei ihrem

Tag der offenen Tür am Freitag, 16. Januar 2004
von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Universität Witten/Herdecke,
Alfred-Herrhausen-Straße 50, 58448 Witten.

Der Tag der offenen Tür richtet sich vor allem an potenzielle Studienbewerber. Aber auch die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich willkommen. Das Programm reicht von Führungen durch die Universität über Vorträge zu einzelnen Aspekten des Studiums bis zu der Möglichkeit, Vorlesungen zu besuchen. Professoren und Mitarbeiter der Wirtschafts-Lehrstühle - und auch des fakultätsübergreifenden "Studium fundamentale" - werden für Gespräche zur Verfügung stehen. Ein interessanter Punkt für zukünftige Studierende ist zudem die Bewerberberatung mit Details und Tipps zum Wittener Auswahlverfahren. Die Wirtschaftsfakultät nimmt pro Jahr, jeweils zum Wintersemester, etwa 60 Studierende neu auf. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2004/05 endet am 30. April 2004. Den vollständigen Tagesablauf und eine Anfahrtsskizze gibt es unter www.uni-wh.de/wiwi.

Kontakt: Jutta Kleinheisterkamp, Tel.: 02302/926-580
uniprotokolle > Nachrichten > Überraschungen zum Anfassen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27646/">Überraschungen zum Anfassen </a>