Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Neues Blog zum Europarecht

15.04.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Informationen zu aktuellen Europa-Themen und Gerichtsentscheidungen, wissenschaftliche Analysen von Experten, E-Paper für Nachwuchswissenschaftler, aktuelle Veranstaltungen und Statistiken: Dies sind einige der Inhalte des neuen Weblogs Jean-Monnet Saar (http://jean-monnet-saar.eu), das der Europarechtler Thomas Giegerich und sein Team von der Saar-Uni online stellen. Seit September vergangenen Jahres führt die Europäische Union Giegerichs Lehrstuhl an der Universität des Saarlandes als Jean-Monnet-Lehrstuhl. Ob Vorratsdatenspeicherung, Pkw-Maut, EU-Erweiterung, OK aus Karlsruhe für den ESM-Rettungsschirm oder das Aus für die deutsche Drei-Prozent-Hürde bei der Europa-Wahl: Europarechtliche Fragen sind nicht selten heftig umstritten. Um die öffentliche Diskussion mit rechtlichen Hintergründen und Informationen zu begleiten, hat das Team vom Jean-Monnet-Lehrstuhl der Saar-Uni ein neues Weblog ins Leben gerufen.

Das neue Blog gibt Informationen zu aktuellen Ereignissen des Europarechts. Unser Ziel ist es, das Europarecht und die Geschehnisse rund um die Europäische Integration einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und verständlich aufzubereiten gerade auch mit Blick auf die im Mai bevorstehende Europawahl, erläutert Professor Thomas Giegerich. Neben der Europawahl stehen Stellungnahmen zu brisanten europarechtlichen Fragestellungen, neue Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte wie auch elektronische Zeitschriftenserien im Mittelpunkt.

Der Saarbrücker Europarechtler und Co-Direktor des Europa-Instituts der Saar-Universität Thomas Giegerich hat seit September 2013 einen der Jean-Monnet-Lehrstühle für Europarecht und Europäische Integration inne. Mit dem Jean-Monnet-Lehrstuhl zeichnet die EU-Kommission Professoren aus, die europäische Themen in den Mittelpunkt ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit stellen und diese auch einer breiten Öffentlichkeit vermitteln. Der Lehrstuhl ist verbunden mit einer Förderung von 45.000 Euro für europäische Projekte.

http://jean-monnet-saar.eu
http://www.facebook.com/jeanmonnet.saar
http://twitter.com/JeanMonnetSaar

Kontakt für die Presse:
Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M. (Univ. of Virginia)
Lehrstuhl für Europarecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht
Tel.: 0681 / 302-3695; E-Mail: t.giegerich@mx.uni-saarland.de

Mag. iur. Mag. phil. Oskar Gstrein, LL.M.
Tel.: 0681 / 302-4956, E-Mail: o.gstrein@europainstitut.de

http://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/giegerich.html

Ein Pressefoto für den kostenlosen Gebrauch finden Sie unter http://www.uni-saarland.de/pressefotos. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.


Hinweis für Hörfunk-Journalisten: Sie können Telefoninterviews in Studioqualität mit Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes führen, über Rundfunk-Codec (IP-Verbindung mit Direktanwahl oder über ARD-Sternpunkt 106813020001). Interviewwünsche bitte an die Pressestelle (0681/302-2601, oder -64091). Weitere Informationen:http://jean-monnet-saar.euhttp://www.facebook.com/jeanmonnet.saarhttp://twitter.com/JeanMonnetSaar
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Blog zum Europarecht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276489/">Neues Blog zum Europarecht </a>