Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Weltweit größte immobilienwirtschaftliche Reihe jetzt online frei verfügbar

15.04.2014 - (idw) Universität Regensburg

Die IREBS (International Real Estate Business School) stellt in Kooperation mit dem Immobilien-Manager-Verlag und der Universitätsbibliothek Regensburg nahezu alle bislang veröffentlichten sowie zukünftige Dissertationen der Öffentlichkeit kostenfrei und ohne Zugangsbeschränkung in digitaler Form zur Verfügung. Die Schriftenreihe stellt mit aktuell 74 Bänden mit Abstand die größte immobilienwirtschaftliche Schriftenreihe weltweit dar. Durch die Veröffentlichung als kostenloses und frei zugängliches E-Book wird die Sichtbarkeit der Forschung der IREBS stark erhöht. Dadurch wird auch ein breiter und internationaler Leserkreis erreicht. Die Reihe Schriften zu Immobilienökonomie wurde 1994 von Professor Karl-Werner Schulte (Universität Regensburg) begründet und wird seitdem vom Immobilien-Manager-Verlag herausgegeben. Zuletzt waren auch die beiden Regensburger Professoren Stephan Bone-Winkel und Wolfgang Schäfers Mitherausgeber. 2014 wurde die Reihe mit den seit 2008 von Professor Jürgen Kühling herausgegeben Schriften zum Öffentlichem Immobilienrecht und Infrastrukturrecht fusioniert und wird seitdem gemeinsam von allen fünfzehn Professoren der IREBS International Real Estate Business School als Schriften zu Immobilienökonomie und Immobilienrecht herausgegeben. Anlässlich der Zusammenlegung der Schriftenreihen werden auch frühere Arbeiten an der IREBS, die bisher in den Schriftenreihen noch nicht veröffentlicht wurden, neu herausgegeben.
Die Schriftenreihe findet sich unter: www.schriften.irebs.de

Information zur IREBS International Real Estate Business School:
Die IREBS International Real Estate Business School an der Universität Regensburg umfasst zehn rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Lehrstühle und Professuren sowie 15 Honorar- und Gastprofessuren und ist damit eines der größten universitären Zentren für Immobilienwirtschaft in Europa. Die IREBS widmet sich an den Standorten Rhein-Main (Eltville), Berlin, München und Essen der Weiterbildung von Führungsnachwuchs- und Fachkräften.

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Prof. Dr. Steffen Sebastian
steffen.sebastian@irebs.de
Telefon 0941 943-5081

Informationen zum Immobilien-Manager-Verlag:
Der Immobilien Manager Verlag, in Köln und Berlin ansässig, entwickelt multimediale Angebote für die Entscheider der Immobilienbranche und versteht sich als Netzwerkverlag für die Immobilienwirtschaft. Neben dem bewährten Portfolio, bestehend aus dem Fachmagazin immobilienmanager, den Fachbüchern immobilienmanager Fachwissen, den Plötz Immobilien- und Büroführern und dem immobilienmanager Who is Who, bietet der Immobilien Manager Verlag Foren, Marktplätze sowie Events an und bringt seine Kunden so miteinander in Kontakt. Unter dem Leitmotiv Be the best. Meet the best verleiht der Immobilien Manager Verlag seit 2009 in 13 Kategorien den immobilienmanager Award ein Ereignis, das sich schnell als unverzichtbares Branchenereignis etablieren konnte. Die Fachbuchreihe des Immobilien Manager Verlags publiziert immobilienwissenschaftliche Standardwerke und Dissertationen ebenso wie Werke zu aktuellen Themen der Branche. Die Plötz Immobilien- und Büroführer bzw. Standortführer informieren ausführlich über Immobilienmärkte in Deutschland. Das immobilienmanager Who is Who stellt verifizierte Unternehmensadressen sowie Ansprechpartner aus der Branche bereit.

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Christof Hardebusch
Chefredakteur
c.hardebusch@immobilienmanager.de
Telefon 0 221 5497-138

Informationen zur Universitätsbibliothek Regensburg:
Die Universitätsbibliothek Regensburg (UBR) ist mit vielen ihrer Services weltweit führend. Die in den 60er Jahren an der UBR entwickelte Regensburger Verbundklassifikation (RVK) ist die größte Klassifikation zur Erfassung von Beständen in Bibliotheken im deutschsprachigen Raum. An der RVK beteiligen sich über 130 Bibliotheken aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

Im Bereich des elektronischen Publizierens setzt die UBR durch technische Innovationen und internationale Kooperationen Standards hinsichtlich der Open Access Bewegung. Die an der UBR entwickelte Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) wird in viele Länder exportiert und unter anderem von der Library of Congress in Washington D.C. genutzt.

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Dr. Gernot Deinzer
gernot.deinzer@bibliothek.uni-regensburg.de
Open Access Beauftragter
Universitätsbibliothek Regensburg
Telefon 0941 943-2759
uniprotokolle > Nachrichten > Weltweit größte immobilienwirtschaftliche Reihe jetzt online frei verfügbar
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276508/">Weltweit größte immobilienwirtschaftliche Reihe jetzt online frei verfügbar </a>