Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Mainzer FH-Studierende organisieren die Sport- und Spaßmeile im Rahmen des DJK Bundessportfestes

15.04.2014 - (idw) Fachhochschule Mainz

Mainz. Die diesjährige Sport- und Spaßmeile, welche im Rahmen des 17. DJK Bundessportfestes stattfindet, wird in Kooperation mit dem DJK von einer Gruppe BWL-Studierenden der FH Mainz organisiert und geleitet. Die Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft haben in einem zweisemestrigen Kurs die Aufgaben der Planung und Organisation des Events übernommen und selbstständig erarbeitet. Das Bundessportfest findet vom 6. bis 9. Juni in Mainz statt und lädt behinderte und nichtbehinderte Sportler gemeinsam dazu ein, an verschiedenen Wettkämpfen teilzunehmen. Die Sport- und Spaßmeile findet am Samstag, den 7. Juni rund um den Mainzer Theaterplatz statt. Das Thema ist die Inklusion von Behinderung in den Sport und gibt den Besuchern durch eine Infomeile und vielen kostenlosen Mitmachangeboten, u.a. Blindenfußball und Rollstuhlbasketball, die Möglichkeit sich mit dem Thema näher auseinanderzusetzen. Zusätzlich wird ein umfangreiches Bühnenprogramm mit Liveauftritten, Diskussionsrunden und Interviews angeboten. Familien mit Kindern sowie jeder, der sich für Sport und Inklusion interessiert, ist herzlich eingeladen am 7. Juni von 10.00 bis 17.00 Uhr in die Mainzer Innenstadt zu kommen.
Weitere Informationen zur Sport- und Spaßmeile sowie zum DJK Bundessportfestes finden sich auf der Homepage des DJK http://www.djk-bundessportfest.de
oder auf Facebook https://www.facebook.com/DJKBundessportfest2014.
uniprotokolle > Nachrichten > Mainzer FH-Studierende organisieren die Sport- und Spaßmeile im Rahmen des DJK Bundessportfestes
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276549/">Mainzer FH-Studierende organisieren die Sport- und Spaßmeile im Rahmen des DJK Bundessportfestes </a>