Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Neues Seminar der HHL fördert Austausch der Leipziger Forschungseinrichtungen

16.04.2014 - (idw) HHL Leipzig Graduate School of Management

Kurz-Video auf YouTube (http://youtu.be/1GCcyE4ULBQ) lädt Wissenschaftler zu neuem Forschungsseminar der HHL ein. Weitere Informationen unter http://www.hhl.de/events Die HHL Leipzig Graduate School of Management richtet seit Anfang des Jahres ein neues Forschungsseminar für Teilnehmer aller Leipziger Wissenschaftseinrichtungen aus. Das Ziel des jeden letzten Donnerstag im Monat stattfindenden Seminars ist neben der Förderung der Forschungsaktivitäten an der HHL auch die Weiterentwicklung des wissenschaftlichen Austauschs mit Forschern anderer Forschungseinrichtungen. Zielgruppe des Seminars sind Doktoranden und sogenannte Post-Docs, die innerhalb des Seminars ihre wissenschaftliche Forschung vorstellen und diskutieren können.

Der HHL ist die Aus- und Weiterbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses ein großes Anliegen. Die Doktoranden und Post-Docs sollen vertraut gemacht werden mit dem Prozess der Präsentation und der Diskussion ihrer Forschung auf einer Vielzahl von wirtschaftswissenschaftlich-relevanten Gebieten. Die Präsentation innerhalb des Forschungsseminars wird als Leistung innerhalb des Promotionsstudiums an der HHL anerkannt.

Details zu der Seminar-Reihe einschließlich des Kontakts finden sich unter http://www.hhl.de/events

Die HHL Leipzig Graduate School of Management ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der traditionsreichsten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Im Masters in Management-Ranking 2013 der Financial Times steht das Vollzeit-M.Sc.-Programm der HHL weltweit auf Platz 9, das Part-time MBA-Programm kommt innerhalb des Executive MBA-Ranking 2013 der Financial Times auf den weltweit 69. Rang. Das internationale Medium platziert die HHL zudem international auf Platz 1 hinsichtlich der inhaltlichen Fokussierung auf Entrepreneurship. Erst vor wenigen Monaten hat der Stifterverband die HHL als eine der führenden Gründerhochschulen in Deutschland ausgezeichnet. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International. http://www.hhl.de Weitere Informationen:http://www.hhl.de/eventshttp://youtu.be/1GCcyE4ULBQ
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Seminar der HHL fördert Austausch der Leipziger Forschungseinrichtungen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276602/">Neues Seminar der HHL fördert Austausch der Leipziger Forschungseinrichtungen </a>