Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Stuttgart stärker im Kaufrausch

23.04.2014 - (idw) Universität Hohenheim

Aktuelle Geschäfts- und Konsumklimastudie der Hohenheimer Studentischen Unternehmensberatung JBT e. V. Nach der neuesten Geschäfts- und Konsumklimastudie der studentischen Unternehmensberatung Junior Business Team e.V. sehen Unternehmen und Verbraucher die aktuelle Wirtschaftslage in der Region zuversichtlich. Die Konsumbereitschaft im Großraum Stuttgart steigt im Vergleich zum Vorjahr leicht an. Gleichzeitig geht der Stellenaufbau in den Unternehmen allerdings merklich zurück. Kritisch werden neben der Steuerentwicklung auch die Kompetenz der großen Koalition und die Umstellung auf das SEPA-Verfahren bewertet.

Weniger neue Stellen in der Region

Knapp 90 Prozent der befragten Stuttgarter empfinden ihren Arbeitsplatz als sicher, allerdings geht nur die Hälfte der ansässigen Arbeitgeber von einer konstanten Beschäftigungssituation aus. Während in den letzten zwölf Monaten noch jedes vierte Unternehmen verstärkt Personen eingestellt hat, plant im laufenden Jahr nur noch jedes fünfte Unternehmen neue Stellen zu schaffen.

Auch bezüglich der Dienstleistungen für Arbeitnehmer geben 36 Prozent an, bisher keine Leistungen wie Kitaplätze, flexibles Arbeiten oder Freizeitangebote zu bieten. Nur jedes vierte Unternehmen plant dieses Jahr Investitionen zur Implementierung derartiger Dienstleistungen zu tätigen.

Umstellung auf SEPA bereitet Probleme

Vier von fünf der befragten Unternehmen nutzen bereits das neue Zahlungsverkehrsverfahren SEPA. Jedes zweite dieser Unternehmen betont allerdings die Schwierigkeiten bei der Umstellung. 41 Prozent geben an, dass sie nicht ausreichend auf die Einführung des SEPA-Verfahrens vorbereitet sind.

Bezogen auf die eigene IT- und Datensicherheit schätzen sich nur ein Drittel der Unternehmen derzeit als sicher ein. Dies zeigt die erhöhte Sensibilität für die Thematik. Mehr als jedes vierte Unternehmen plant, die Investitionen für Datensicherheit zu erhöhen.

Wenig Vertrauen in die große Koalition

Unternehmen und Konsumenten sind sich über die wirtschaftliche Kompetenz der aktuellen Regierung einig: Die Hälfte der Befragten schätzt die wirtschaftliche Kompetenz der großen Koalition als gering oder sehr gering ein.

Auch die Steuerentwicklung im kommenden Jahr sehen die Konsumenten pessimistisch. Mehr als zwei Drittel der Befragten erwarten eine Steuererhöhung, 13 Prozent rechnen mit einer besonders starken Erhöhung. Positiver sehen dies die Unternehmen. Immerhin nimmt jeder vierte Unternehmer an, dass die Steuern sinken werden.

Hintergrund: Geschäfts- und Klimakonsumklimastudie

Die Geschäfts- und Konsumklimastudie ist eine repräsentative Abbildung der Wirtschaftslage im Großraum Stuttgart. Seit 2010 wird sie jährlich vom Junior Business Team e.V., einer studentischen Unternehmensberatung aus Stuttgart-Hohenheim, durchgeführt. Insgesamt wurden für die diesjährige Studie 795 Konsumenten aus den sechs Landkreisen und knapp 170 Unternehmen aus dem Großraum Stuttgart ausgewählt und zwischen Januar und März zu ihrer Einschätzung der wirtschaftlichen Situation befragt. So bildet die bereits seit vier Jahren durchgeführte Studie eine verlässliche Längsschnittanalyse der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region Stuttgart.

Junior Business Team e.V.

Der Junior Business Team e.V. (JBT) wurde 1997 gegründet und ist die führende studentische Unternehmensberatung der Region Stuttgart. Die studentischen Mitglieder führen Beratungsprojekte jeglicher Art für die verschiedensten Unternehmen durch.

Seit Dezember 2011 ist das JBT nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Unter anderem wird durch die Erfüllung dieser Normanforderungen die herausragende Qualität der Beratungsleistungen sichergestellt.


Kontakt für Medien:
Junior Business Team e.V.
Studentische Unternehmensberatung
Steckfeldstr. 1, 70599 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 / 935 963 48
www.studentische-beratung.de

Rüçhan Pehlivan
Ressortleiter Marketing
marketing@studentische-beratung.de
Tel.: +49 (0) 172 / 800 78 56 Weitere Informationen:http://uhoh.de/pm-bilder/19106 "Abbildungen zur PM "
uniprotokolle > Nachrichten > Stuttgart stärker im Kaufrausch
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276789/">Stuttgart stärker im Kaufrausch </a>