Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Hochschule Koblenz startet neuen spezialisierten Master-Studiengang Human Resource Management

23.04.2014 - (idw) Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Die Bedeutung von Personalmanagement in Unternehmen steigt zunehmend, ebenso wie die Erkenntnis, dass die Qualität moderner und innovativer Personalarbeit den Wirtschaftserfolg eines Unternehmens erheblich positiv beeinflusst. Kein anderer betrieblicher Funktionsbereich hatte in den vergangenen Jahren so viele unterschiedliche Themen zu bewältigen wie das Human Resource Management, was die Arbeit in diesem Bereich sowohl vielfältig, als auch anspruchsvoll macht. Um zukünftige Personalmanagerinnen und Personalmanager auf diese Herausforderungen vorzubereiten, startet im Wintersemester 2014/2015 an der Hochschule Koblenz der neue spezialisierte Masterstudiengang Human Resource Management. In dem wissenschaftlich anspruchsvollen Studiengang werden aktuelle Themen des Personalmanagements mit hoher Praxisrelevanz behandelt. Von operativen Themen der Personaladministration über die Themen Ausbildung und Personalentwicklung, Personalmarketing und -beschaffung, Vergütungs- und Leistungsplanung oder Personalcontrolling bis hin zu Gesellschaftsthemen wie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder dem betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Das Studium schließt in vier Semestern mit dem Master of Science in Human Resource Management ab. Absolventinnen und Absolventen erhalten einen international anerkannten Studienabschluss, der auch zur Promotion berechtigt.

Nach dem Abschluss eröffnen sich den Studierenden zahlreiche berufliche Perspektiven: als Personalreferentin oder Personalreferent, Junior-Business Partner, im Personalmarketing oder der Personalbeschaffung, in der Aus- und Weiterbildung, in der Führungskräfteentwicklung, in der Personalorganisation oder im Personalcontrolling. Auch die Dienstleistungsbranche bietet viele Möglichkeiten für Absolventinnen und Absolventen, ob als Personalberater, bei Trainingsinstituten oder auch in der Software-Industrie.

Der Studiengang ist begrenzt auf zehn Plätze pro Semester. Die Vorteile liegen für Prof. Dr. Christoph Beck, einer der führenden Personalmarketing-Experten Deutschlands und Direktor des Instituts für Personalmanagement und Arbeitsrecht, klar auf der Hand: Kleine Lerngruppen garantieren einen engen Kontakt zu uns Dozenten und damit eine hohe Lernqualität. Beck ist Professor an der Hochschule Koblenz und im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften für das Lehrgebiet Human Resource Management verantwortlich.

Wer ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom-Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften mit einem Notendurchschnitt von 2,5 (oder alternativ eine mindestens zweijährige einschlägige berufliche Tätigkeit nach dem Studienabschluss) vorweisen kann, der kann sich bis zum 15. Juli 2014 für das Wintersemester bewerben. Weitere Informationen:http://Nähere Informationen unterhttp://www.hs-koblenz.de/rmc/fachbereiche/wirtschaft/studiengaenge-wirtschaftswi....
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Koblenz startet neuen spezialisierten Master-Studiengang Human Resource Management
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276838/">Hochschule Koblenz startet neuen spezialisierten Master-Studiengang Human Resource Management </a>