Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Firmenkontakt- und Personalbörse an der BTU

24.04.2014 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

13. Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change in Senftenberg

Dienstag, 29. April 2014, 10 bis 16 Uhr, BTU Cottbus-Senftenberg, Campus Senftenberg, Sporthalle, Großenhainer Straße 57 Mit rund 60 Ausstellern fast aller Branchen ist der traditionelle Veranstaltungsort - die Sporthalle auf dem Senftenberger Campus in der Großenhainer Straße 57 auch bei der 13. Firmenkontakt- und Personalbörse sehr gut ausgelastet. Im Rahmen des erfolgreichen studentischen Projektes campus-X-change sind neben der regionalen Wirtschaft auch bundes- und weltweit agierende Unternehmen vertreten. Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich über berufliche Perspektiven zu informieren. Zudem können Schülerinnen und Schüler mehr über ihre Entwicklungschancen nach einem Studium erfahren. Der Eintritt ist frei.
Die größte Recruitingmesse in Südbrandenburg steht unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst.

Die Besucherinnen und Besucher haben auf der campus-X-change Gelegenheit, an den Messeständen direkt mit den Ausstellern in Kontakt zu treten, sich über deren Unternehmensphilosophie und Einstellungsvoraussetzungen zu informieren. Neben Möglichkeiten für den beruflichen Direkteinstieg werden Stellen für Praktika, Trainees, praxisnahe Graduierungsarbeiten, Werksstudentenstellen und Auslandsaufenthalte angebo-ten. Ausdrücklich erwünscht ist, dass Interessierte hier gleich ihre Bewer-bungsunterlagen abgeben.

Traditionell bietet die Messe auch ein würdiges Podium für Ehrungen. So wird im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung (Beginn 10 Uhr) der Kooperationspreis des Fördervereins der Hochschule Lausitz verliehen. Mit dem Heinz-Ludwig-Horney-Preis des Instituts für Umwelttechnik und Recycling Senftenberg e.V. und dem Actemium Award der Actemium BEA GmbH werden Studierende beziehungsweise Absolventen für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Der offizielle Messerundgang ist für 11:20 Uhr geplant.

Die professionelle Organisation durch Hendrik Lehmann (Projektleitung) und Marlen Schulze, beide Studierende im anwendungsbezogenen Studiengang Betriebswirtschaftslehre, wird durch Prof. Dr. Helmut Schuster aus der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik unterstützt. Großen Anteil am Gelingen der Messe haben auch der Förderverein der Hochschule Lausitz, die Vattenfall GmbH, die Stadt Senftenberg, die Actemium BEA GmbH, die BASF Schwarzheide GmbH, der Verein Deut-scher Ingenieure, die Neue Bühne Senftenberg und weitere Sponsoren.
Kaum eine andere derartige Veranstaltung in Brandenburg bietet solch ein breites Spektrum an Ausstellern mit direkten Kontaktmöglichkeiten für eine erfolgreiche Berufs- und Karriereplanung, erklärt Projektleiter Hendrik Lehmann. Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher unserer 13. campus-X-change.

Kostenfreier Bustransfer: Zentralcampus - Campus Cottbus-Sachsendorf - campus-X-change nach Senftenberg und zurück
Studierende der Cottbuser Standorte der Universität sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt können einen kostenfreien Bus-Shuttle für den Besuch der campus-X-change nutzen.

Abfahrtzeiten:
vom Zentralcampus (Lehrgebäude 1C) nach Cottbus-Sachsendorf
8:30 Uhr, 11:00 Uhr, 13:30 Uhr;
Von Campus Sachsendorf (Mensa) nach Senftenberg
9:00 Uhr, 11:30 Uhr, 14:00 Uhr;
Von Campus Senftenberg (Sporthalle) nach Cottbus (beide Standorte)
10:00 Uhr, 12:30 Uhr, 15:00 Uhr.

Weitere Informationen
http://www.campus-x-change.de
uniprotokolle > Nachrichten > Firmenkontakt- und Personalbörse an der BTU
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/276899/">Firmenkontakt- und Personalbörse an der BTU </a>