Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Öffentliche Vortragsreihe Stadtentwicklung im internationalen Kontext

28.04.2014 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Gastvortrag zur Entwicklung und Wandlung ost- und mitteleuropäischer Großstädte eröffnet am 29. April. "Großstadtentwicklungen und Transformationsprozesse im mittleren und östlichen Europa", so lautet der öffentliche Gastvortrag von Dr. Carola Neugebauer, der am 29. April 2014, um 16 Uhr im Raum 9.3.02 der Fachhochschule Erfurt gehalten wird. Dr. Carola Neugebauer ist Forscherin und Ost-europa-Expertin am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig sowie Lehrbeauftragte an der FH Erfurt.

Insgesamt werden im Sommersemester 2014 fünf öffentliche Gastvorträge zum Thema Stadtentwicklung im internationalen Kontext mit dem Schwerpunkt urbane Transformationen durchgeführt. Dabei berichten Gastreferenten über ausgewählte Stadtentwicklungsthemen in Europa, Südamerika und den USA. Veranstalter der Vortragsreihe sind die Fachrichtung Stadt- und Raumplanung und das ISP - Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation an der Fachhochschule Erfurt. Der Eintritt ist frei und Interessenten sind herzlich willkommen.

Am 6. Mai 2014 wird Prof. Dr. Jörg Knieling aus der Fachrichtung Stadt- und Regionalentwicklung der HafenCity Universität über das Thema Anpassung an den Klimawandel in Städten und Stadtregionen anhand von ausgewählten Beispielen aus den Niederlanden und dem Ostseeraum sprechen.
Es folgt am 27. Mai ein Vortrag von Prof. Dr. Heidi Sinning (FH Erfurt, ISP) über Genossenschaftliche Wohnmodelle in der Schweiz. Innovative Praxisbeispiele aus Zürich als Impuls für Deutschland?.
Der Vortrag von Prof. Dr. Sabine Baumgart (TU Dortmund, Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung) befasst sich am 3. Juni mit Megacities im globalen Süden: Konkurrenzen und Konflikte um Räume und Ressourcen Herausforderungen und planerische Handlungsansätze.
Am 17. Juni gibt es die letzte Veranstaltung des Sommersemesters, dann spricht Prof. Dr. Stefen Siedentop (Ltr. ILS Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung GmbH, Dortmund) über Reurbanisierung als transatlantisches Phänomen? Zwischenergebnisse einer vergleichenden Analyse demografischer Entwicklungen in deutschen und US-amerikanischen Stadtregionen seit 1980.

Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Heidi Sinning, E-Mail: sinning@fh-erfurt.de
Fakultät Architektur und Stadtplanung, ISP - Institut für Stadtforschung, Pla-nung und Kommunikation (ISP) der Fachhochschule Erfurt
uniprotokolle > Nachrichten > Öffentliche Vortragsreihe Stadtentwicklung im internationalen Kontext
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277002/">Öffentliche Vortragsreihe Stadtentwicklung im internationalen Kontext </a>