Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

LaborUniversität startet in Runde vier

28.04.2014 - (idw) Universität Leipzig

Bereits in der vierten Kohorte fördert die LaborUniversität der Universität Leipzig für ein Jahr innovative Ideen für die Lehre. Erneut wurden acht Lehrprojekte ausgewählt. An der diesjährigen Ausschreibung beteiligten sich neun Fakultäten mit 14 Anträgen. "Die LaborUniversität unterstützt die Erprobung guter und innovativer Lehrprojekte mit dem Ziel, ihnen einen Übergang in das Curriculum zu ermöglichen und somit nachhaltig ein Engagement für die Weiterentwicklung der Lehre an unserer Universität anzustoßen", sagt Prof. Dr. Claus Altmayer, Prorektor für Bildung und Internationales an der Universität Leipzig. Bei der Projektauswahl durch den Beirat der LaborUniversität standen wieder die Kriterien Innovationsgehalt, Studierenden- und Kompetenzorientierung, Durchführbarkeit und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Aus dem vielfältigen inhaltlichen Spektrum der eingereichten Anträge wurden acht Lehrprojekte für die Förderphase Oktober 2014 bis September 2015 ausgewählt.

Weitere Informationen zur LaborUniversität finden Sie unter:

http://www.stil.uni-leipzig.de/4-projektkohorte-der-laboruniversitaet/




Weitere Informationen:

Prof. Dr. Claus Altmayer
Telefon: +49 341 97-30010
E-Mail: prorektor.bildung@uni-leipzig.de
Web: www.zv.uni-leipzig.de/?id=1063


Dorothea Braun
Koordinatorin LaborUniversität
Telefon: +49 341 97-30014
E-Mail: dorothea.braun@uni-leipzig.de
Web: http://www.stil.uni-leipzig.de/
uniprotokolle > Nachrichten > LaborUniversität startet in Runde vier
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277041/">LaborUniversität startet in Runde vier </a>