Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Beruflicher Erfolg wird für Studierende immer wichtiger

28.04.2014 - (idw) Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung

Das Erreichen einer guten sozialen Position und eines hohen Einkommens sind für die Studierenden heute wichtiger als noch vor zehn Jahren. Das ist ein wesentliches Resultat einer Studie von Axel Franzen und Sonja Pointner, deren Ergebnisse in der neuesten Ausgabe der Beiträge zur Hochschulforschung veröffentlicht sind. Dabei sind die Leistungsmotivation, der zeitliche Aufwand für das Studium, die studentische Erwerbstätigkeit und der empfundene Zeitdruck im Wesentlichen gleich geblieben. Eine Reform der Bologna-Reform scheint vor diesem Hintergrund nicht zwingend erforderlich zu sein, schlussfolgern die Autoren. Welche Lernstrategien zu einem größtmöglichen Prüfungserfolg führen, ist bislang noch wenig erforscht. Daher sind die Ergebnisse einer Studie von Florian Schulz, Fabian Zehner, Christoph Schindler und Manfred Prenzel von hohem Interesse, die typische Anforderungsbereiche von Prüfungen unter die Lupe nimmt. Die Autoren beschreiben hierin mehrere Lerntypen in Bezug auf ihre Lernstrategien und ihre Prüfungsorientierung beim Lernen.

Zwei weitere spannende Artikel dieser Ausgabe befassen sich mit der Bewertung von Forschungsleistungen anhand von Publikationen. Georg Disterer zeigt die seit Jahren in vielen Fachgebieten zu beobachtende Entwicklung auf, dass die Anzahl der Autoren pro Fachartikel ansteigt, während der Anteil der Beiträge von Einzelautoren abnimmt. Nach einer Studie von Heinke Röbken führt eine Spezialisierung und Konzentration auf ein bestimmtes Forschungsgebiet zu einer messbar höheren Anzahl von Publikationen als eine Strategie, die ein breiteres Themengebiet abdeckt.

Die Beiträge zur Hochschulforschung sind eine der führenden wissenschaftlichen Zeitschriften im Bereich der Hochschulforschung im deutschen Sprachraum. Sie nehmen wichtige Entwicklungen im Hochschulbereich aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. Dabei zeichnen sie sich durch hohe Qualitätsstandards, ein breites Themenspektrum sowie eine große Reichweite aus. Die Zeitschrift veröffentlicht quantitative und qualitative empirische Analysen, Vergleichsstudien und Überblicksartikel, die ein anonymes Peer Review-Verfahren durchlaufen haben.

Die Ausgabe 2/2014 kann entweder in gedruckter Form per E-Mail bestellt
(sekretariat@ihf.bayern.de) oder über die Homepage http://www.bzh.bayern.de/ als pdf-Datei herunter geladen werden.
uniprotokolle > Nachrichten > Beruflicher Erfolg wird für Studierende immer wichtiger
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277045/">Beruflicher Erfolg wird für Studierende immer wichtiger </a>