Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Hoch im Kurs - Neue Master-Fernstudiengänge entwickelt

29.04.2014 - (idw) SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft, Hamm GmbH

Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft erweitert ihr Studiengangsportfolio. Zum Wintersemester 2014/15 bietet die Hochschule zwei konsekutive Masterstudiengänge im Fernstudium an: Supply Chain Management und Management Energiewirtschaft. Damit reagieren wir auf die zunehmenden Anfragen von Interessenten mit Bachelor-Abschluss, die berufsbegleitend ihren Master im Bereich Logistik bzw. Energiewirtschaft absolvieren möchten., sagte Geschäftsführer Steffen Bruckner. Dies bedeute einen frühzeitiger Karrierestart bei vollem Gehalt und parallel Optimierung der Karriereperspektiven durch akademische Weiterbildung mit Mastergrad. Dekane, Professoren und die Spezialisten unserer Studiengangentwicklung arbeiten mit Hochdruck an der Entwicklung qualitativ hochwertiger Curricula und Studieninhalte. Umfangreiche Unterlagen wurden der Akkreditierungskommission vorgelegt; im April erfolgte die Einreichung der final abgestimmten Materialien. Ein erstes formales aber positives Feedback der Kommission hat es bereits gegeben. Damit sollte einem Start zum Wintersemester nichts mehr im Wege stehen, sagte Bruckner.

Des Weiteren wird derzeit der Fernmaster Logistics Management inhaltlich und qualitativ weiterentwickelt. Wir haben die am stärksten nachgefragten und wissenschaftlich sowie praktisch relevantesten Module aus dem bisherigen Modell als Pflichtmodule in das neue Modell überführt. Dieses Vorgehen soll die Fundiertheit des hochspezialisierten Masterstudiengangs sichern, sodass die Absolventen praktisch wie akademisch stark entwickelte Kompetenzen aufweisen, so Prof. Dr. Czaja, Dekan des Fachbereichs Logistik. Ziel sei es, aus den Absolventen des Fernmasterstudiengangs Logistics Management nicht nur ambitionierte Praktiker, sondern Experten auf seinem klar definierten Gebiet zu formen.

Das Fernstudium an der SRH Hochschule hat den Zusatz flexibel nicht umsonst. Die Studierenden können bequem von zu Hause aus oder auch von überall auf der Welt studieren. Das besondere bei uns ist, dass wir eben nicht nur den klassischen Weg über Studienskripte in Papierform gehen, sondern die Möglichkeiten des Distance e-Learning nutzen und von der heutigen Digitalisierung profitieren können, sagte Bruckner. Gleich dreifach nutzt die Hochschule die mobilen Möglichkeiten des modernen Lernens. Mit unseren Lernmanagement-Portalen ILIAS und CampusNET stellen wir den Studierenden alle nötigen Lehrunterlagen digital jederzeit abrufbar zur Verfügung und bilden den kompletten Student LifeCycle ab, führte Bruckner aus. Komplettiert wird das mobile Learning für das Fernstudium durch die interaktiven Online-Vorlesungen (Webinare), die auch im Nachhinein noch abrufbar sind. Die Tablet-PCs, die alle Präsenzstudierenden zum Studienstart erhalten, sollen das mobile Learning zusätzlich unterstützen. Weitere Informationen:http://www.fh-hamm.de
uniprotokolle > Nachrichten > Hoch im Kurs - Neue Master-Fernstudiengänge entwickelt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277100/">Hoch im Kurs - Neue Master-Fernstudiengänge entwickelt </a>