Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. Dezember 2017 

Hochschulrat bestätigt TFH-Präsident Jürgen Kretschmann im Amt

29.04.2014 - (idw) Technische Fachhochschule Georg Agricola

Professor Dr. Jürgen Kretschmann bleibt für weitere acht Jahre Präsident der Technischen Fachhochschule (TFH) Georg Agricola zu Bochum. Der Hochschulrat der TFH wählte Prof. Kretschmann auf seiner gestrigen Sitzung einstimmig für eine zweite Amtszeit. Zuvor hatte sich am 22. April bereits der Senat der TFH ohne Gegenstimme dafür ausgesprochen, dass der seit dem 1. September 2006 amtierende Präsident der TFH weiter an der Spitze der Hochschulleitung steht. Die zweite Amtszeit von Prof. Kretschmann beginnt am 1. September 2014 und endet am 31. August 2022. Der Hochschulratsvorsitzende Peter Schrimpf gratulierte Professor Kretschmann zur Wiederwahl: Im Namen des Hochschulrats bedanke ich mich herzlich für Ihre gute Arbeit. Wir sind sicher, dass wir in Ihnen einen Präsidenten gewählt haben, der die TFH Georg Agricola gut in die Zukunft bringen wird.

Prof. Kretschmann sagte zu seiner Wiederwahl: Ich freue mich sehr, dass Hochschulrat und Senat mir für weitere acht Jahre ihr Vertrauen schenken. Zugleich möchte ich mich bei allen Professorinnen, Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre sehr gute Arbeit bedanken. In den vergangenen acht Jahren hat sich unsere Hochschule sehr positiv weiterentwickelt. Die Studierendenzahlen sind deutlich gestiegen, wir haben neue zukunftsorientierte Studienangebote wie den deutschlandweit einzigartigen Masterstudiengang Geoingenieurwesen und Nachbergbau gestartet und unsere Studiengänge erfolgreich auf das Bachelor-/Master-Modell umgestellt. Die TFH wird inzwischen weit über die Region hinaus sogar international wertgeschätzt. Besonders stolz bin ich darauf, dass an unserer offenen Hochschule überdurchschnittlich viele Studierende aus Nichtakademikerfamilien ihre Bildungschancen wahrnehmen.

Prof. Dr. Jürgen Kretschmann ist seit dem 1. September 2006 Präsident der TFH Georg Agricola. Zuvor war er u.a. von 2001 bis 2006 Mitglied der Geschäftsführung der RAG BILDUNG GmbH sowie in verschiedenen Managementfunktionen bei Unternehmen des Steinkohlenbergbaus tätig. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Aachen, Bochum und Dortmund hatte er sich im Jahr 1989 an der Georg-August-Universität in Göttingen zum Dr. rer. pol. promoviert. 1998 wurde er von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen habilitiert. Seit 2005 ist er außerplanmäßiger Professor an der Fakultät für Georessourcen und Materialtechnik der RWTH Aachen.

Nach dem Ablauf der regulären achtjährigen Amtszeit des Präsidenten hatte die Trägergesellschaft der TFH, die DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH (DMT-LB) eine je zur Hälfte aus Vertretern des Hochschulrats und des Senats besetzte Findungskommission eingesetzt, die Prof. Kretschmann für eine weitere Amtszeit vorgeschlagen hat.

Dem Hochschulrat der TFH gehören an:
- Peter Schrimpf, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der RAG Aktiengesellschaft (Vorsitzender des Hochschulrats)
- Ralf Sikorski, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE (stellvertretender Vorsitzender des Hochschulrats)
- Dr. Gerd Bollermann, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Arnsberg
- Helmut Diegel, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet
- Manfred Freitag, Mitglied der Geschäftsführung der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung
- Carina Gödecke, Präsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen
- Prof. Dr. Per Nicolai Martens, Fakultät für Georessourcen und Materialtechnik der RWTH Aachen
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulrat bestätigt TFH-Präsident Jürgen Kretschmann im Amt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277159/">Hochschulrat bestätigt TFH-Präsident Jürgen Kretschmann im Amt </a>